Letzter Bär auf dem Olymp ist tot

Der letzte Bär auf dem Berg der Götter in der griechischen Antike ist tot.

"Das Tier hat etwas gefressen, das mit Gift präpariert war", berichtete die griechische Umweltschutzorganisation "Kallisto" am Donnerstag im Rundfunk. Jäger hatten im vergangenen Jahr das vorletzte Tier erschossen. "Einige haben eben kein Umweltbewusstsein", beklagte die Organisation.

Die letzten Bären in Griechenland - etwa 300 Tiere - leben in den Grenzregionen zu Mazedonien und Bulgarien.

Auch interessant

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion