+
Ein Auto ist bei einem Unfall in ein Kinderzimmer eines Wohnhauses in der Slowakei gerast.

Ein Toter

Horror-Unfall: Auto rast in Kinderzimmer

Levice - Ein Auto ist bei einem Unfall in ein Kinderzimmer eines Wohnhauses in der Slowakei gerast. Ein Mensch ist bei dem Horror-Crash in der Stadrt Levice ums Leben gekommen.

Der Fahrer starb Medienberichten zufolge noch am Unfallort. Ein 14-Jähriger, der im Kinderzimmer geschlafen hatte, habe schwere Verbrennungen erlitten. Der Wagen sei am Montag aus zunächst ungeklärter Ursache in das Fenster des Hauses in einem Dorf östlich von Bratislava gekracht und sofort in Flammen aufgegangen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erneut Verhandlung über Sicherungsverwahrung für Silvio S.
Potsdam - Nach der Verurteilung des Kindermörders Silvio S. haben Staatsanwaltschaft und Verteidigung Revision eingelegt. Die Ankläger begründen ihren Schritt mit der …
Erneut Verhandlung über Sicherungsverwahrung für Silvio S.
Staatsanwaltschaft legt Fall Tanja Gräff zu den Akten
Die Ermittlungen zum rätselhaften Tod der Studentin Tanja Gräff wurden eingestellt. Das gab die Staatsanwaltschaft jetzt bekannt.
Staatsanwaltschaft legt Fall Tanja Gräff zu den Akten
Kot im Brot - Foodwatch-Report über Bäckereien
München (dpa) - Schaben, Schimmel, Maden, Mäuse: Kontrolleure haben in bayerischen Bäckereien Hygienemängel entdeckt. Doch die Verbraucher erfuhren davon nichts, wie …
Kot im Brot - Foodwatch-Report über Bäckereien
Mädchen stirbt bei Tauziehen mit Lastwagen
Ein tragischer Unfall ereignete sich in Sachsen. Bei einem von einer Kindereinrichtung organisierten Spiel verunglückte ein Mädchen tödlich.
Mädchen stirbt bei Tauziehen mit Lastwagen

Kommentare