Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land

Wandergruppe verschüttet? Lawinenabgang im Berchtesgadener Land

Libanon: Cannabis-Bauern wehren sich

Beirut - Dutzende Cannabis-Bauern haben am Samstag im Libanon mit Straßensperren und brennenden Autoreifen die Zerstörung ihrer Felder verhindert.

Die Sicherheitskräfte versuchten vergeblich, die Menge im Dorf Jammuneh nahe Baalbek in der östlichen Bekaa-Ebene durch Schüsse in die Luft zu vertreiben, berichtete die Zeitung „Daily Star“ auf ihrer Webseite. Die Bauern verlangten bei ihrem Protest Entschädigungen und staatliche Hilfen für den Umstieg auf den Anbau anderer Pflanzenarten.

In den vergangenen Tagen kam es wegen der Zerstörung von Cannabis-Feldern in der Bekaa-Ebene mehrfach zu blutigen Zusammenstößen. Dabei wurden zwei Soldaten, zwei Polizisten und ein mit dem Ausrotten von Hanfpflanzen beauftragter Arbeiter verletzt. Die Bekaa-Ebene, die von der schiitischen Hisbollah-Bewegung kontrolliert wird, ist ein traditionelles Anbaugebiet für Cannabis-Pflanzen.

Nach dem Ende des Bürgerkriegs (1975-1990) führten von der UN unterstützte Programme Anfang der 90er-Jahre zu einem Ende des Hanfanbaus. Da aber in späteren Jahren die Unterstützung von Alternativen ausblieb, gingen viele Bauern wieder zum Cannabis-Produktion über.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Trump ruft nach verheerendem Sturm "Maria" Katastrophenfall für Puerto Rico aus
US-Präsident Trump fährt ins Krisengebiet und spricht von einem „Monster-Hurrikan“. Dieser ist über Puerto Rico hinweggezogen und hat schwere Schäden hinterlassen. Es …
Trump ruft nach verheerendem Sturm "Maria" Katastrophenfall für Puerto Rico aus
Nach Evakuierung: Dortmund will Ersatzwohnungen für 800 Hochhausbewohner suchen
Nach dem tödlichen Hochhausbrand in London nehmen Fachleute auch deutsche Wohnhäuser unter die Lupe. Nun hält Dortmund einen drastischen Schritt für unumgänglich.
Nach Evakuierung: Dortmund will Ersatzwohnungen für 800 Hochhausbewohner suchen
Dortmund räumt riesigen Hochhauskomplex wegen Brandgefahr
Schon lange gilt ein riesiger Wohnkomplex in Dortmund als Problemfall. Jetzt zieht die Stadt die Reißleine. 800 Menschen müssen ihre Wohnungen wegen Brandschutzmängeln …
Dortmund räumt riesigen Hochhauskomplex wegen Brandgefahr
Tourist fährt in Deutschland im Linksverkehr - Unfall mit Sportwagen
Weil er in Deutschland im Linksverkehr gefahren ist, hat ein Tourist in Baden-Württemberg einen Unfall mit einem Verletzten verursacht.
Tourist fährt in Deutschland im Linksverkehr - Unfall mit Sportwagen

Kommentare