+
Die libyschen Aufständischen haben am Freitag nach eigenen Angaben die Stadt Slitan im Westen des Landes erobert

Libyen: Aufständische erobern Stadt

Sawija/Libyen - Die libyschen Aufständischen haben am Freitag nach eigenen Angaben die Stadt Slitan im Westen des Landes erobert. Die Truppen von Machthaber Muammar al Gaddafi seien auf der Flucht.

Die Kämpfe konzentrierten sich nun auf die westlich von Slitan gelegene Region, sagte Munir Ramsi vom oppositionellen Militärrat von Misrata.

Rebellen in Libyen: Sie kämpfen gegen Gaddafi

Rebellen in Libyen: Sie kämpfen gegen Gaddafi

Die Angaben konnten zunächst nicht unabhängig bestätigt werden. Slitan liegt rund 140 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Tripolis. Bei den Kämpfen um die Stadt seien 31 Rebellen getötet und 120 weitere verletzt worden, teilten die Aufständischen mit.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Erster Verhandlungstag im Prozess um tödliche Dönermesserattacke von Reutlingen 
Reutlingen/Tübingen - In Tübingen steht ein junger Syrer wegen zweifachen, versuchten Mordes vor Gericht. Am ersten Verhandlungstag gab es Unklarheiten über das Alter …
Erster Verhandlungstag im Prozess um tödliche Dönermesserattacke von Reutlingen 
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Statt Entspannung eine neue Variante bei der Geflügelpest: Zum ersten Mal in Europa tritt in einem Zuchtbetrieb ein anderer Virus-Subtyp auf als bisher. Betroffen ist …
Neuer Virustyp bei Geflügelpest nachgewiesen
Harry Potter als Namensgeber für neue Mini-Krabbe
Singapur (dpa) - Der Zauberschüler Harry Potter und einer seiner wichtigsten Lehrer sind Namensgeber für eine neu beschriebene Krabbenart: Die kaum einen Zentimeter …
Harry Potter als Namensgeber für neue Mini-Krabbe
Zug stößt mit Lkw zusammen: Zwölf Verletzte 
Warendorf - Die Schranken schließen sich, die Bahn naht. Doch quer auf den Schienen versperrt ein großer Lastwagen die Strecke. Beim Aufprall werden zwölf Menschen …
Zug stößt mit Lkw zusammen: Zwölf Verletzte 

Kommentare