+
Die libyschen Aufständischen haben am Freitag nach eigenen Angaben die Stadt Slitan im Westen des Landes erobert

Libyen: Aufständische erobern Stadt

Sawija/Libyen - Die libyschen Aufständischen haben am Freitag nach eigenen Angaben die Stadt Slitan im Westen des Landes erobert. Die Truppen von Machthaber Muammar al Gaddafi seien auf der Flucht.

Die Kämpfe konzentrierten sich nun auf die westlich von Slitan gelegene Region, sagte Munir Ramsi vom oppositionellen Militärrat von Misrata.

Rebellen in Libyen: Sie kämpfen gegen Gaddafi

Rebellen in Libyen: Sie kämpfen gegen Gaddafi

Die Angaben konnten zunächst nicht unabhängig bestätigt werden. Slitan liegt rund 140 Kilometer südöstlich der Hauptstadt Tripolis. Bei den Kämpfen um die Stadt seien 31 Rebellen getötet und 120 weitere verletzt worden, teilten die Aufständischen mit.

dapd

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Regen am Siebenschläfertag - Meteorologe: Das muss nichts heißen
Am Dienstag ist Siebenschläfertag. Laut einer alten Bauernregel wird das Wetter der nächsten sieben Wochen gleich bleiben.
Regen am Siebenschläfertag - Meteorologe: Das muss nichts heißen
Wer klaut eine 1,2 Tonnen schwere Bronzeplastik?
Die Bronzeplastik wiegt 1,2 Tonnen, doch nun ist das Kunstwerk in Kiel spurlos verschwunden. Die Polizei hat einen Verdacht, aber noch keine Spur.  
Wer klaut eine 1,2 Tonnen schwere Bronzeplastik?
Stromausfall: 67.000 Haushalte ohne Saft 
Nichts geht mehr! In Berlin mussten am Dienstag rund 67.000 Haushalte und 4000 Gewerbe vorübergehend ohne Strom auskommen. Menschen steckten in Aufzügen fest.
Stromausfall: 67.000 Haushalte ohne Saft 
Polizisten sollen 36-Jährigen verprügelt haben
Polizisten sollen einen 36-Jährigen in Niedersachsen verprügelt haben. Nun laufen Ermittlungen wegen Körperverletzung gegen sie.
Polizisten sollen 36-Jährigen verprügelt haben

Kommentare