+
Muammar al-Gaddafi

Libyen bereit ohne Gaddafi zu verhandeln

Paris - Die libysche Regierung ist offenbar zu Verhandlungen ohne die Beteiligung von Muammar al-Gaddafi bereit. Der Machthaber habe sich bereit erklärt, den Willen des Volkes zu respektieren.

“Der Revolutionsführer wird nicht in die Diskussion eingreifen. (...) Gaddafi wird den Willen des Volkes respektieren“, versicherte Ministerpräsident Al-Baghdadi Al-Mahmudi der Zeitung “Le Figaro“ (Dienstag). Die libysche Regierung sei zu Verhandlungen ohne Vorbedingungen bereit. “Wir haben kein Problem, mit den Vertretern des Übergangsrats (der Rebellen) zu reden, wir kennen sie gut, einige waren ja bis vor kurzem noch in der Regierung“, fügte er hinzu.
Unterdessen betonte der französische Verteidigungsminister, dass Frankreich weiterhin den völligen Rückzug Gaddafis aus der Politik fordere. “Da gibt es keine Doppeldeutigkeiten“, sagte Gérard Longuet dem “Figaro“.

Am Vortag hatte eine Bemerkung des Ministers Aufsehen erregt, nach der Frankreich seinen Einsatz beenden könnte, auch wenn Gaddafi sich weiter “in einem anderen Raum seines Palastes, mit einem anderen Titel“ aufhalte.
Am späten Dienstagnachmittag will das Parlament über die Verlängerung des Libyen-Einsatzes abstimmen, den Sarkozy weitgehend initiiert hatte. Sarkozy hatte allerdings zu Beginn der Luftangriffe Mitte März gehofft, dass Gaddafi sich deutlich schneller aus dem Amt vertreiben lassen würde.


dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Bonn (dpa) - Die beiden großen Flossen von Dumbo-Oktopussen wirken wie die riesigen Ohren von Disneys gleichnamigem Elefanten. Forscher haben beobachtet, wie so ein Tier …
Mini-Dumbo: Tiefsee-Oktopus beim Schlüpfen gefilmt
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Krankheitserreger, gegen die Antibiotika nicht mehr helfen, bereiten Medizinern seit Jahren großes Kopfzerbrechen. Auch bei einer Tagung von Mikrobiologen in Bochum war …
Zahl der MRSA-Infizierten in Deutschland rückläufig
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Ein Brandstifter legt Feuer in einem Berliner Plattenbau - gleich mehrfach. Nun fasst die Polizei einen Verdächtigen. Die Bewohner hoffen jetzt auf ein Ende der Brände.
Brandserie in Hochhaus: Junger Verdächtiger festgenommen
Unfassbar! Eltern haben ihre neunjährige Tochter zur Prostitution gezwungen
Eine Neunjährige soll in Italien von ihren Eltern zur Prostitution gezwungen worden sein.
Unfassbar! Eltern haben ihre neunjährige Tochter zur Prostitution gezwungen

Kommentare