Libyen: Heftige Kämpfe um Gaddafi-Hochburg

Tripolis - Fällt bald die letzte Gaddafi-Bastion in Libyen? Die Streitkräfte des libyschen Übergangsrates haben nach eigenen Angaben die Stadt Bani Walid so gut wie eingenommen. Die Gaddafi-Truppen geben langsam auf.

Ein Militärsprecher des Übergangsrates, Oberst Ahmed Bani, erklärte am Montag, auch das Stadtzentrum sei erobert worden. So sei es gelungen, ein Krankenhaus und etliche Hochhäuser unter Kontrolle zu bringen, die von Heckenschützen des langjährigen Machthabers Muammar al Gaddafi genutzt worden seien, erklärte Bani. In den vergangenen zwei Tagen hätten sich die Gaddafi-Truppen immer mehr zurückgezogen, sagten Augenzeugen. Bani Walid war eine der letzten Bastionen des alten Regimes.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Todes-Drama auf der A67: Zeugen schildern Geschehnisse anders
Zwei Tage nach dem Geisterfahrer-Unfall bei Rüsselsheim werden neue Details bekannt. Das Drama mit drei Toten ereignete sich anders als zunächst gedacht - doch viele …
Todes-Drama auf der A67: Zeugen schildern Geschehnisse anders
Nach Erdbeben: Suche nach Verschütteten in Mexiko-Stadt dauert an
Nicht ganz eine Woche liegt das schwere Erdbeben in Mexiko zurück. Die Suche nach Verschütteten dauert in der Hauptstadt Mexiko-Stadt noch immer an.
Nach Erdbeben: Suche nach Verschütteten in Mexiko-Stadt dauert an
Silberschatz aus der Wikingerzeit auf Sylt entdeckt
Schleswig (dpa) - Archäologen haben auf der Nordseeinsel Sylt einen Silberschatz aus der Wikingerzeit entdeckt. "Das ist einer der größten Silberschatzfunde aus …
Silberschatz aus der Wikingerzeit auf Sylt entdeckt
Polizei schreibt Umweltsünder an
Die illegale Ablagerung von Bauschutt sorgt für Ärger bei der Polizei Heilbronn. Diesem machte sie mit einer genialen Aktion Luft.
Polizei schreibt Umweltsünder an

Kommentare