Wechsel von Goretzka zum FC Bayern perfekt 

Wechsel von Goretzka zum FC Bayern perfekt 
+
Einkaufstüten des Lebensmitteldiscounters Lidl stehen in einem Wagen vor einer Filiale in Dresden

Verletzungsgefahr!

Lidl warnt vor Gourmet-Katenschinken

Neckarsulm - Der Lebensmitteldiscounter Lidl ruft den Gourmet-Katenschinken der Marke "Linessa" zurück. Beim Verzehr der Schinkenstückchen droht Verletzungsgefahr.

Der Discounter Lidl warnt vor einem Katenschinken der Marke „Linessa“ - es drohe Verletzungsgefahr, teilte das Unternehmen am Freitag mit. Demnach ruft der Hersteller Bell Deutschland GmbH & Co. KG das Produkt „Gourmet Katenschinken, gewürfelt 2x 75 g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 30.05.2013 zurück. In der betroffenen Charge des Produktes können „weiße, harte Fremdkörper enthalten sein“. Kunden sollten das Produkt keinesfalls essen, hieß es. Es wurde bei Lidl in Baden-Württemberg, Berlin, Brandenburg, Bremen, Hessen, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachsen, Rheinland-Pfalz, Sachsen und Sachsen-Anhalt verkauft.

Lidl hat nach der Herstellerinformation den Katenschinken aus dem Verkauf genommen. Er kann in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden. Der Kaufpreis wird erstattet, auch ohne Vorlage des Kassenbons, so der Discounter aus Neckarsulm. Andere Artikel des Herstellers sowie „Gourmet Katenschinken, gewürfelt“ anderer Hersteller seien nicht betroffen. Die Firma Bell entschuldigte sich „bei allen Betroffenen für die entstandenen Unannehmlichkeiten“.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Orkantief „Friederike“: Weitere Tote in Sachsen-Anhalt - Bahnverkehr läuft wieder an
Das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“ hat in Deutschland acht Menschen das Leben gekostet und eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Alle aktuellen …
Orkantief „Friederike“: Weitere Tote in Sachsen-Anhalt - Bahnverkehr läuft wieder an
Auto fährt an der Copacabana in eine Menschenmenge
Rio de Janeiro (dpa) - Auf der Strandpromenade an der Copacabana in Rio de Janeiro ist ein Fahrzeug in eine Menschenmenge gefahren.
Auto fährt an der Copacabana in eine Menschenmenge
Klimabehörden: 2017 war unter den drei wärmsten Jahren
Der Trend hält an: Auch 2017 war unter den drei wärmsten Jahren seit Beginn der Messungen. Zwar hält 2016 weiter den Rekord, aber 2017 macht den Forschern besondere …
Klimabehörden: 2017 war unter den drei wärmsten Jahren
Urteil über Waffenhändler vom Münchner Amoklauf erwartet
Nach knapp fünf Monaten geht der Prozess gegen den Waffenlieferanten vom Münchner Amoklauf in die Zielgerade. Auch wenn viele Fragen offen blieben: Ein Urteil ist in …
Urteil über Waffenhändler vom Münchner Amoklauf erwartet

Kommentare