+
Die Polizei und das SEK hatten in der Nacht zum Dienstag einen Einsatz. (Symbolbild)

Mitten in der Nacht

Mann bedroht seine Frau mit einem Messer - als das SEK anrückt, zückt er eine Armbrust

In Liebenburg in Niedersachsen hat ein Mann für Aufruhr gesorgt, weil er zunächst seine Frau mit einem Messer und später die Polizei mit einer Armbrust bedroht hat.

Ein 43-Jähriger hat im niedersächsischen Liebenburg (Landkreis Goslar) Beamte eines Spezialeinsatzkommandos (SEK) mit einer Armbrust bedroht. In der Nacht zum Dienstag habe der Mann zuvor seine Ehefrau mit einem Messer bedroht und angekündigt, alle Menschen umzubringen, die er sehe, teilte die Polizei mit. 

Den Beamten gelang es den Angaben zufolge, den 43-Jährigen in seinem Haus unverletzt in Gewahrsam zu nehmen. Laut Polizei wurden entsprechende Ermittlungsverfahren eingeleitet. Weitere Angaben zu dem Fall machte ein Sprecher zunächst nicht.

Vergangene Woche musste das SEK in Brandenburg anrücken, weil ein Mann auf einem Rastplatz drohte, sich in die Luft zu sprengen. Er konnte nach Stunden überwältigt werden, wurde aber dabei getötet.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mann von umherfliegender Gasflasche getroffen - tot
Eine Tragödie hat sich im australischen Sydney ereignet. Die Rettungskräfte sind fassungslos. Eine fliegende Gasflasche hat einen Mann tödlich getroffen.
Mann von umherfliegender Gasflasche getroffen - tot
Studie: Junk Food verringert neuronale Appetitkontrolle
Das Hirn ist, was man isst: Unsere Ernährung wirkt sich nicht nur auf unsere Körperfülle, sondern auch die Leistungsfähigkeit und Gesundheit unseres Gehirns aus. In …
Studie: Junk Food verringert neuronale Appetitkontrolle
„Wie sollen wir diesen Ort jemals verlassen“ - Coronavirus-Chaos auf Kreuzfahrtschiff 
Nach der tagelangen Irrfahrt mit dem Kreuzfahrtschiff „Westerdam“ dürfen die ersten deutschen Passagieren von Bord - müssen aber in häusliche Isolation. 
„Wie sollen wir diesen Ort jemals verlassen“ - Coronavirus-Chaos auf Kreuzfahrtschiff 
Mit Emoji härter gegen Fake News vorgehen - Kommt der Zweifel-Button für WhatsApp?
Mit dem Zweifel-Button könnten Nutzer unglaubwürdige Nachrichten markieren. Der Grund? WhatsApp will nun härter gegen Fake News vorgehen.
Mit Emoji härter gegen Fake News vorgehen - Kommt der Zweifel-Button für WhatsApp?

Kommentare