+
Inna Schewtschenko von Femen

„Lieber nackt als Burka“: Strip bei Al-Dschasira

Paris - Aus Protest gegen die Vollverschleierung von Frauen hat eine Aktivistin der Gruppe Femen versucht, im arabischen Fernsehen ihre nackten Brüste zu zeigen.

Der Sender Al-Dschasira unterbrach die Bildübertragung jedoch, als die 22-jährige Inna Schewtschenko während eines Live-Interviews ihr Oberteil über den Kopf zog. „Lieber nackt als Burka“, erklärte sie kurz bevor sie sich auszog. Kleidungsstücke wie die Burka seien von Männern gemacht und Frauen würden dort hineingesteckt.

Die spektakulärsten Nackt-Demos von FEMEN

NACKTivistinnen ziehen sich schon wieder aus: Die Demos von FEMEN

Die in der Ukraine gegründete Gruppe Femen ist für ihre aufsehenerregenden Auftritte bekannt. Erst am Donnerstag demonstrierten Anhängerinnen barbusig in einer Ikea-Filiale in Hamburg. Hintergrund der Aktion war der saudi-arabische Katalog des schwedischen Möbelherstellers: Ikea hatte alle Frauen aus dem Prospekt wegretouchiert.

dpa

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

DWD: Himmelfahrt wird mild, das Wochenende warm
Offenbach (dpa) - Vatertagsausflügler werden am Feiertag Christi Himmelfahrt nicht allzu sehr ins Schwitzen geraten. Die Temperaturen liegen nach Angaben des Deutschen …
DWD: Himmelfahrt wird mild, das Wochenende warm
Zehnjähriger wird nach seinem Tod zum Helden
Sein zehnjähriger Neffe starb bei einem Verkehrsunfall - jetzt rührt der Facebook-Post eines Mannes aus dem Schwarzwald die Menschen. Denn der Junge hat etwas …
Zehnjähriger wird nach seinem Tod zum Helden
Frau ruft Polizei aus Angst vor explosivem Sperma
Solch skurille Einsätze erlebt die Polizei auch nicht alle Tage. Eine junge Frau alarmierte die Beamten von Pasco Country, weil sie Angst hatte, Sperma würde explosiven. …
Frau ruft Polizei aus Angst vor explosivem Sperma
Regionalzug rammt Auto: Mann schwer verletzt
Brechen (dpa) - Ein Auto ist in Hessen mit einem Regionalzug zusammengestoßen. Bei dem Unfall an einem unbeschrankten Bahnübergang in Brechen bei Limburg wurde der 68 …
Regionalzug rammt Auto: Mann schwer verletzt

Kommentare