Polizei schnappt verliebten Langfinger

Chemnitz - Ein 25-Jähriger wollte seiner Freundin zum Geburtstag ein Straßenschild mit ihrem Namen klauen. Doch statt dem Liebesbeweis hatte er letztendlich eine Anzeige in der Tasche.

Auf frischer Diebestat zum Geburtstag seiner Freundin hat sich ein junger Mann in Chemnitz ertappen lassen. Der 25-Jährige montierte in der Nacht zum Montag das Schild an der Dorotheenstraße ab, um es seiner gleichnamigen Freundin zum Ehrentag zu schenken.

Sagen Sie "Ich liebe dich" per SMS

Sagen Sie "Ich liebe dich" per SMS

Dumm nur: Auf dem Heimweg überquerte er mit seinem Begleiter bei Rot eine Ampel und wurde von Polizisten angesprochen, teilte die Polizei am Montag mit. Als die Beamten die beiden Fußgänger durchsuchten, fanden sie das abmontierte Straßenschild. Statt des ungewöhnlichen Geschenks für die Liebste hat der 25-Jährige jetzt eine Anzeige wegen Diebstahls in der Tasche.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tote bei Karambolage auf A81
Die Polizei spricht von einem "riesengroßen Trümmerfeld": Mindestens zehn Autos rasen auf der Autobahn ineinander. Vier Menschen sterben.
Tote bei Karambolage auf A81
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, vier schwerstverletzt - was wir wissen
Auf der A81 zwischen Würzburg und Heilbronn ist es zu einem schrecklichen Unfall gekommen. Die Polizei Heilbronn meldet vier Tote und spricht von einem „Trümmerfeld“. …
Horror-Unfall auf A81 bei Heilbronn: Vier Tote, vier schwerstverletzt - was wir wissen
20-Tonnen-Fels donnert gegen Haus in Tirol
Sölden (dpa) - In Tirol ist ein rund 20 Tonnen schwerer Felsbrocken ins Rollen gekommen und gegen ein Haus gekracht. Der Fels hatte sich am Nachmittag an einem Hang etwa …
20-Tonnen-Fels donnert gegen Haus in Tirol
20-Tonnen-Fels kracht 200 Meter tief auf Sölden
In Tirol ist ein rund 20 Tonnen schwerer Felsbrocken am Samstag ins Rollen gekommen und gegen ein Haus gekracht. Wie durch ein Wunder wurde niemand verletzt.
20-Tonnen-Fels kracht 200 Meter tief auf Sölden

Kommentare