Bundesregierung verbietet Auftritt von Erdogan in Deutschland

Bundesregierung verbietet Auftritt von Erdogan in Deutschland

Liebeskummer: 15-Jähriger fährt 1200 Kilometer

Tarp - Das muss wahre Liebe sein: Ein Teenager schnappt sich aus Liebeskummer das Auto seiner Eltern und fährt aus dem Urlaubsort zurück nach Hause. Wo die Polizei den Jungen schließlich fand:

Ein 15-Jähriger hat sich nach einem Streit mit seiner Flensburger Freundin den Wagen seiner Eltern geschnappt und ist aus dem Urlaub 1200 Kilometer von Österreich heim nach Schleswig-Holstein gefahren. Der Junge hatte sich über ein soziales Netzwerk mit seiner Freundin gestritten. In der Nacht zum Mittwoch fuhr er dann mit dem nagelneuen Auto der Eltern los, teilte die Polizei am Donnerstag mit.

Die Behörden gaben einen bundesweiten Fahndungsaufruf heraus und richteten eine Kontrollstelle auf der A7 ein. Gefunden wurde der Junge schließlich am Mittwochnachmittag bei seinem besten Freund in Tarp. Seine Familie reiste ihm mit einem Mietwagen hinterher. Den Jungen erwartet nun unter anderem ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

EU fürchtet Folgen zunehmender Antibiotika-Resistenzen
Brüssel (dpa) - Immer häufiger sind Erreger gegen bestimmte Antibiotika resistent. Dem will die EU-Kommission entgegenwirken. Die Brüsseler Behörde legte Empfehlungen …
EU fürchtet Folgen zunehmender Antibiotika-Resistenzen
Die deutsche Sprache hat jetzt auch ein großes Eszett
Als der Rat für deutsche Rechtschreibung 2004 antrat, den "Sprachfrieden" herzustellen, herrschte ein wahrer Rechtschreibkrieg. Der ist inzwischen vorbei - nun hat der …
Die deutsche Sprache hat jetzt auch ein großes Eszett
Bombe in Berliner McDonald‘s: Polizei-Großeinsatz
In einem McDonald‘s in Berlin-Kreuzberg wurde eine Gasflasche mit Zündvorrichtung entdeckt. Polizei und Staatsschutz ermitteln nun.
Bombe in Berliner McDonald‘s: Polizei-Großeinsatz
Dieser Mann demoliert Denkmal - und überträgt das live im Internet
Live bei Facebook übertrug ein Amerikaner, wie er ein Denkmal mit seinem Auto über den Haufen fährt. Manche feiern ihn dafür als Held, andere verurteilen die Aktion.
Dieser Mann demoliert Denkmal - und überträgt das live im Internet

Kommentare