Liebesnacht auf Baukran mit teuren Folgen 

Kiel - Ein 23-jähriger Mann und seine Freundin (24) haben es sich in der Nacht auf Sonntag auf einem 40 Meter hohen Baukran in Kiel im Führerhäuschen "gemütlich gemacht". Doch das Liebesabenteuer hat für das Paar ein böses Nachspiel.

Die Liebesnacht auf dem Baustellenkran wird für die beiden richtig teuer. Denn: Mitarbeiter einer nahen Klinik bemerkten die Verliebten und riefen die Polizei.

Freiwillig wollte das Pärchen sein Liebesnest nicht verlassen, so dass Höhenretter der Feuerwehr den romantischen Ausflug beendeten. Die liebestollen Kletterer müssen nach Angaben eines Polizeisprechers die Kosten der Aktion in Höhe von 2000 bis 3000 Euro tragen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Die beiden Tiger-Mädchen sind in einer Zinkwanne getauft worden. Sie sind vor drei Monaten zur Welt gekommen und würden schon langsam ruppig, sagte der Zoo-Direktor Jörg …
Tiger-Zwillinge im Zoo Leipzig heißen Akina und Lenya
Möglicherweise bewaffnet: Gefangener flieht aus Psychiatrie
Ein Pfleger wurde bei der Attacke schwer verletzt und kam in ein Krankenhaus. Die Polizei fahndet mit einem Hubschrauber nach dem 35-Jährigen und prüft mögliche …
Möglicherweise bewaffnet: Gefangener flieht aus Psychiatrie
Der Tod von weißen Hirschen soll Unglück bringen
Um weiße Hirsche rankt sich ein Mythos: Wer sie schießt, stirbt kurz darauf. Forscher wollen nun eine Population in Hessen genauer untersuchen.
Der Tod von weißen Hirschen soll Unglück bringen
Die Erinnerung dient als Kompass für wandernde Zebras
Forscher haben untersucht, wie sich Zebras bei ihren langen Wanderungen orientieren. Die Ergebnisse sollen dem Schutz der Tiere dienen.
Die Erinnerung dient als Kompass für wandernde Zebras

Kommentare