+
Zu einem gefährlichen Einsatz musste die Polizei in einem Flüchtlingsheim ausrücken. (Symbolbild)

Gefährlicher Einsatz

Mann zerschlägt Flasche auf seinem Kopf und attackiert Polizisten

Die Situation eskalierte schnell: Die Polizei wurde am Sonntag zu einem Einsatz in einem Flüchtlingsheim gerufen. Dort randalierte ein Mann. Auch vor den Beamten ließ er sich nicht beruhigen.

Lienen – Bereits vor Ankunft der Polizei randalierte er: Die Polizei wurde am vergangenen Sonntag zu einem Einsatz in einem Asylbewerberheim im münsterländischen Lienen gerufen, da sich dort ein Mann äußerst aggressiv zeigte, wie msl24.de* berichtet.

Beim Eintreffen der Polizei hatte der Mann bereits eine Zimmertür beschädigt und einen 23-jährigen Bewohner geschlagen. Als er die Beamten sah, griff der Randalierer zu einer Bierflasche und zerschlug diese auf seinem eigenen Kopf. Mit der abgebrochenen Flasche bedrohte er daraufhin die Polizisten.

Randale in Lienen: Mann beißt Polizisten in die Hand

Nachdem diese mit Pfefferspray drohten, legte der Randalierer seine Flasche nieder. Beruhigen ließ er sich danach dennoch nicht. Er begann die Polizisten zu attackieren, versuchte sie zu treten und biss einem Beamten in die Hand – gefolgt von Beleidigungen und Bedrohungen.

In einem Flüchtlingsheim auf der Iburger Straße traf die Polizei auf den randalierenden Mann.

Randalierer in Lienen schließlich überwältigt

Schließlich konnte der Mann im Flüchtlingsheim in Lienen in Gewahrsam genommen werden. Ihm wurde daraufhin eine Blutprobe entnommen. In der Nacht drauf kam es im münsterländischen Kreis Steinfurt ebenfalls zu einem Polizeieinsatz, wie msl24.de* berichtet. 

Ein Zeuge beobachtete aus seinem Schlafzimmer, wie ein Jugendlicher von einem Mann mit einer Eisenstange verprügelt wurde. Gefährlich wurde es indes für einen Taxifahrer in Münster: Er wurde von einer Frau in einen Hinterhalt gelockt und danach von zwei Männern überfallen.

*msl24.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerkes.

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Schockierender Fund in England: 39 Leichen in Lkw entdeckt - „Bösartige Verachtung von Menschenleben“
Großbritannien: 39 Tote sind in einem Lkw-Container in Grays (England) entdeckt worden. Der Fahrer des Lastwagens wurde wegen Mordverdachts festgenommen.
Schockierender Fund in England: 39 Leichen in Lkw entdeckt - „Bösartige Verachtung von Menschenleben“
„Ältester Mann der Welt“ stirbt kurz nach seinem Geburtstag - ein Wunsch bleibt unerfüllt
Gustav Gerneth aus Havelberg (Sachsen-Anhalt) wurde erst vor kurzem 114 Jahre alt. Nun ist der offenbar „älteste Mann der Welt“ verstorben.
„Ältester Mann der Welt“ stirbt kurz nach seinem Geburtstag - ein Wunsch bleibt unerfüllt
„Deutschlands schönste Polizistin“ postet bemerkenswerte Bikini-Fotos - doch der Hintergrund ist ernst
Mit ihrem Mega-Body hat sie sich als „Deutschlands schönste Polizistin“ einen Namen gemacht: Adrienne Koleszar. Auf Instagram postet sie nun Fotos, die überhaupt nicht …
„Deutschlands schönste Polizistin“ postet bemerkenswerte Bikini-Fotos - doch der Hintergrund ist ernst
Oops! Junge Frau will Eltern nur schnell ein Urlaubsfoto schicken - da entdeckt ihr Vater ein peinliches Detail
„Dad hat reingezoomt“: Sie wollte ihrer Mutter nur ein süßes Urlaubsfoto schicken, doch ein schlüpfriges Detail übersah die junge Frau. Ihr Tweet dazu ging im Netz viral.
Oops! Junge Frau will Eltern nur schnell ein Urlaubsfoto schicken - da entdeckt ihr Vater ein peinliches Detail

Kommentare