+
Der Hersteller "Icewind Produktions- und Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG" ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes die Produkte "Icewind Echter Stremel-Lachs" Naturbelassen, 125 g" und "Icewind Echter Stremel-Lachs Pfeffer, 125 g" zurück.

Welche Märkte betroffen sind

Listerien! Aldi Süd ruft Lachs zurück

Mülheim an der Ruhr - Wegen Listerien ruft Aldi Süd verschiedene Lachssorten zurück. In welchen Märkten die gefährlichen Produkte verkauft wurden, teilte Aldi am Freitagabend mit. 

Der Hersteller "Icewind Produktions- und Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG" ruft aus Gründen des vorbeugenden Verbraucherschutzes die Produkte "Icewind Echter Stremel-Lachs" Naturbelassen, 125 g" und "Icewind Echter Stremel-Lachs Pfeffer, 125 g" zurück. Das teilte Aldi Süd am Freitagabend mit. Bei den Produkten wurde im Rahmen einer internen Routineuntersuchung offenbar festgestellt, dass eine Verunreinigung durch Listerien vorliegt.

Listerien können gesundheitliche Konsequenzen haben. Insbesondere bei Schwangeren, Kleinkindern sowie Personen mit geschwächten Immunsystemen können in Folge des Verzehrs schwerwiegende Erkrankungen auftreten.

Aldi teilte dazu am Freitagabend mit:  

Im Sinne der Sicherheit und Gesundheit unserer Kundinnen und Kunden wird vom Verzehr abgeraten.

Die betroffenen Produkte wurden ausschließlich in den ALDI SÜD Regionen Eschweiler, Montabaur, Butzbach, Wittlich, Bingen, Mörfelden, Langenselbold, Bous, Aichtal und Murr verkauft. Bereits gekaufte Produkte können in allen ALDI SÜD Filialen gegen Rückerstattung des Kaupreises auch ohne Kassenbon zurückgegeben werden.

Weitere Artikel des Lieferanten "ICEWIND Produktions- und Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG" sowie vergleichbare Artikel sind nicht betroffen.

Für Verbraucher hat der Hersteller "ICEWIND Produktions- und Vertriebsgesellschaft mbH & Co. KG" eine kostenlose 24-Stunden-Hotline geschaltet: 0800 4 44 38 38.

Wir möchten uns bei unseren Kundinnen und Kunden für die entstandenen Unannehmlichkeiten ausdrücklich entschuldigen. Es entspricht unserer Firmenpolitik, nur qualitativ hochwertige und sichere Lebensmittel in den Verkehr zu bringen.

Mehr zum Thema

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Washington (dpa) - Der US-Astronaut Gene Cernan, der als letzter Mensch auf dem Mond war, ist tot. Cernan sei im Alter von 82 Jahren am Montag gestorben, teilte die Nasa …
Letzter Mensch auf dem Mond: Astronaut Gene Cernan ist tot
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Antananarivo (dpa) - Im Süden von Madagaskar sind 27 Menschen der Pest zum Opfer gefallen. Insgesamt 68 Menschen haben sich demnach in den Regionen Atsimo-Atsinanana und …
Mindestens 27 Pest-Tote in Madagaskar
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Tokio/London - Über unseren Nachbarplaneten Venus fegen extrem schnelle Winde. Trotzdem haben Forscher in derselben Höhe eine stationäre Struktur entdeckt. Was hat es …
Mysteriöser Riesenbogen über Venus entdeckt - Was hat es damit auf sich?
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle
Seit Jahresbeginn sind über 120 Häftlinge in Brasilien umgebracht worden, teilweise wurden sie geköpft. Ein Grund sind Bandenkriege, die sich hinter den Mauern …
Brasiliens Gefängnisse außer Kontrolle

Kommentare