+
Wellen schlagen in List auf Sylt an den Strand.

Alarmstufe Rot an der Küste

Hier gibt es Live-Bilder von Orkantief "Xaver"

München - Eineinhalb Tage lang soll Orkantief "Xaver" mit über 150 km/h über Norddeutschland hinwegfegen. Die betroffenen Orte sind auf das Schlimmste vorbereitet. Sehen Sie hier die Live-Webcam-Bilder.

An der Nordseeküste herrscht Alarmstufe Rot. Nach Einschätzung des Deutschen Wetterdienstes soll das Orkantief "Xaver" in Schleswig-Holstein und Hamburg am stärksten wüten. Die Feuerwehren haben sich gerüstet und stehen auf Abruf bereit.

Allein für Hamburg wird bereits vor drei Sturmfluten gewarnt. Der Fährbetrieb zu den nordfriesischen Inseln ist zur Zeit eingeschränkt. Auch die Halligen im Wattenmeer sind von den Fährausfällen betroffen. Am Donnerstagnachmittag sei an der Nordseeküste mit Windböen der Stärke 12 zu rechnen, so der Wetter-Experte Rüdiger Hartig.

Hier finden Sie die besten Live-Bilder von den Webcams vor Ort:

Die Webcam auf Helgoland finden Sie hier. 

Für die Webcam auf der Insel Sylt klicken Sie bitte hier.

Auf der beliebten Ostseeinsel Fehmarn ist schon am Morgen der Wellengang stark. Für Donnerstag wurden Sturmflutwarnungen herausgegeben. Hier gibt's Live-Bilder

Hier können Sie das Wetter am Strand der Insel Fehmarn verfolgen.

Den Blick auf die Trave und die Passat zeigt diese Webcam in Travemünde.

Live-Bilder aus Kiel gibt es hier.

VF

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 
Heilbronn - Er soll eine schlafende Seniorin getötet und danach arabische Schriftzeichen mit religiösen Botschaften im Haus hinterlassen haben. Vor dem Heilbronner …
Musste Frau aus religiösen Gründen sterben? 
56 Schnäpse: Barbesitzer nach tödlichem Wettsaufen verurteilt
Clermont-Ferrand - Weil der Mann hinter der Theke nicht einschritt, hat ein Mann in Frankreich 56 Schnäpse geext. Der Bar-Rekord war ihm damit zwar sicher - sein Tod …
56 Schnäpse: Barbesitzer nach tödlichem Wettsaufen verurteilt
Mann (21) erwürgt Mutter und lässt das Baby im Stich
Wuppertal - Drama in einem Wuppertaler Mehrfamilienhaus: Neben der Leiche einer 20-jährigen Mutter liegt ihr schreiendes, drei Monate altes Baby. Die Obduktion ergibt, …
Mann (21) erwürgt Mutter und lässt das Baby im Stich
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos
Valencia - Rund 2000 Menschen haben im Osten Spaniens die Nacht zum Freitag bei eisigen Temperaturen auf einer eingeschneiten Autobahn verbracht.
Heftige Schneefälle sorgen in Spanien für Chaos

Kommentare