+
Wellen schlagen in List auf Sylt an den Strand.

Alarmstufe Rot an der Küste

Hier gibt es Live-Bilder von Orkantief "Xaver"

München - Eineinhalb Tage lang soll Orkantief "Xaver" mit über 150 km/h über Norddeutschland hinwegfegen. Die betroffenen Orte sind auf das Schlimmste vorbereitet. Sehen Sie hier die Live-Webcam-Bilder.

An der Nordseeküste herrscht Alarmstufe Rot. Nach Einschätzung des Deutschen Wetterdienstes soll das Orkantief "Xaver" in Schleswig-Holstein und Hamburg am stärksten wüten. Die Feuerwehren haben sich gerüstet und stehen auf Abruf bereit.

Allein für Hamburg wird bereits vor drei Sturmfluten gewarnt. Der Fährbetrieb zu den nordfriesischen Inseln ist zur Zeit eingeschränkt. Auch die Halligen im Wattenmeer sind von den Fährausfällen betroffen. Am Donnerstagnachmittag sei an der Nordseeküste mit Windböen der Stärke 12 zu rechnen, so der Wetter-Experte Rüdiger Hartig.

Hier finden Sie die besten Live-Bilder von den Webcams vor Ort:

Die Webcam auf Helgoland finden Sie hier. 

Für die Webcam auf der Insel Sylt klicken Sie bitte hier.

Auf der beliebten Ostseeinsel Fehmarn ist schon am Morgen der Wellengang stark. Für Donnerstag wurden Sturmflutwarnungen herausgegeben. Hier gibt's Live-Bilder

Hier können Sie das Wetter am Strand der Insel Fehmarn verfolgen.

Den Blick auf die Trave und die Passat zeigt diese Webcam in Travemünde.

Live-Bilder aus Kiel gibt es hier.

VF

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Rheintalbahn soll erst am 7. Oktober freigegeben werden
Alles dauert viel länger als zunächst gedacht. Erst am 7. Oktober sollen wieder Züge auf der europäischen Hauptachse Rheintalbahn fahren. Bis dahin muss das Notkonzept …
Rheintalbahn soll erst am 7. Oktober freigegeben werden
Todesschütze von Konstanz stand unter Drogen
Der 34-Jährige, der vor mehr als drei Wochen einen Türsteher vor einer Diskothek in Konstanz erschoss, stand zur Tatzeit erheblich unter Drogen und Alkohol. 
Todesschütze von Konstanz stand unter Drogen
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Mit seinem weißen Fell ist das Koala-Baby Joey aus dem Australia Zoo wahrlich eine Seltenheit. So süß es aussieht, in der Wildnis hätte es genau deshalb schlechte …
Warum dieses Koala-Baby in der Wildnis keine Chance hätte
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen
Über 1500 Menschen sind von Januar bis Juni auf deutschen Straßen gestorben - mehr als im Vorjahreszeitraum. Das Risiko, bei einem Unfall zu sterben, ist in den …
Zahl der Verkehrstoten deutlich gestiegen

Kommentare