Folgen der Digitalisierung

Live-Stream vom Verleger-Kongress

Regensburg - Laut des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger lesen 44,5 Millionen Menschen in Deutschland gedruckte Zeitungen. Zur Zukunft des Mediums findet ein Kongress in Regensburg statt: der Live-Stream. 

Nach Aussage des Bundesverbands Deutscher Zeitungsverleger (BDZV) lesen täglich 44,5 Millionen Menschen gedruckte Zeitungen in Deutschland. 22 Millionen Exemplare werden verkauft. Und 31 Millionen Menschen besuchen die Internetseiten der Verlage. Beim Verleger-Kongress tagen hochkarätige Experten aus Verlagswesen, Politik, Sport und Wirtschaft und diskutieren über die Folgen der Digitalisierung und neue Geschäftsmodelle. Die Vision, Zeitungen auf papierdünnen Folien zu lesen, die jederzeit neu bespielt werden können, könnte beispielsweise bald schon Wirklichkeit werden.

Der BDZV-Zeitungskongress findet am 21. und 22. September 2015 in Regensburg statt. Gastgeber ist der Mittelbayerische Verlag, der hier weitere Infos zum Kongress bereitstellt. Erwartet werden rund 350 Teilnehmer. Die Teilnahme am Zeitungskongress ist nur auf Einladung möglich. Hier können Sie im Live-Stream dabei sein.

Rubriklistenbild: © bdzv

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bus in Brand geraten
Probleme mit dem Motor und Rauch im Fahrzeug - ein fahrender Bus hat auf der Bundesstraße zu brennen begonnen. Die Insassen mussten die Scheiben einschlagen, um sich zu …
Bus in Brand geraten
Wer hat diesen Grusel-Kopf gesehen? Polizei bittet um Hilfe
Unbekannte haben am vergangenen Wochenende aus einem Museum im Bremer Stadtteil Vegesack einen indianischen Schrumpfkopf gestohlen.
Wer hat diesen Grusel-Kopf gesehen? Polizei bittet um Hilfe
Prozess wirft Schlaglicht auf "Autoposer"
Vor einem Jahr sorgt in Mannheim ein Verkehrsunfall für Schlagzeilen. Ein sogenannter Autoposer ohne Führerschein prallt mit einem Sportwagen gegen Autos und ein Haus. …
Prozess wirft Schlaglicht auf "Autoposer"
Streit um sogenannte Bierbikes vor Gericht
Rollende Partytheke oder sportliches Sightseeing? An den Riesenfahrrädern mit Bierfass an Bord scheiden sich die Geister. Der Betreiber in Berlin darf die Gefährte nicht …
Streit um sogenannte Bierbikes vor Gericht

Kommentare