+
Einen mysteriösen Brief erhielt das Shoppin-Center (Symbolbild)

Unbekannter schickt Botschaft 

Mitarbeiter von Einkaufscenter erhalten mysteriösen Brief und sind gerührt, als sie ihn öffnen

Manchmal schweigt das schlechte Gewissen jahrelang - und dann, ganz plötzlich, meldet es sich. Diese Erfahrung machten jetzt Mitarbeiter eines Einkaufscenters. 

Liverpool - Es ist eine Geschichte, die zu rührselig ist, um wahr zu sein - und doch ist sie es: Mitarbeiter des Einkaufszentrums "Bella Vale Shopping Center" in England erhielten einen mysteriösen Brief von einem Unbekannten, wie britische Medien berichten.

Beim Öffnen trauten sie ihren Augen kaum. Denn: Darin habe sich eine rührende Botschaft befunden. „Ich habe 1975, als ich ein kleiner Junge war, in ihrem Einkaufszentrum zwei Tafeln Schokolade von Woolworth gestohlen. Ich entschuldige mich, ich wusste es nicht besser", war zu lesen. Beigelegt war ein 5-Pfund-Schein.  

Einkaufscenter existiert nicht mehr 

Was der Schokodieb nicht wusste: Woolworth gibt es nicht mehr. Die Mitarbeiter des Nachfolgecenters „Bella Vale Shopping Center“, die den Brief in Empfang genommen hatten, zeigten sich dennoch beeindruckt und posteten den Zettel auf Facebook mit dem Kommentar: „Wiederherstellung unseres Glaubens an die Menschheit, danke.“

Das Geld des Schokodiebs wurde den Angaben zufolge übrigens an ein Baby-Hospiz gespendet.

es 

Lesen Sie auch: Kunde freut sich auf Pizza „Grande“ und erlebt herbe Enttäuschung

Auch interessant

Mehr zum Thema

Meistgelesene Artikel

Großstädte rüsten bei Blitzern auf
Großstädte investieren verstärkt in Blitzer-Anlagen. Das rechnet sich, die Einnahmen gehen in die Millionen. Schrecken die Blitzer auch wie gewünscht ab?
Großstädte rüsten bei Blitzern auf
Junger Mann liegt bewusstlos auf dem Gehweg - roter BMW gibt Rätsel auf
Ein junger Mann liegt bewusstlos auf dem Gehweg, als ihn jemand findet. Ein roter BMW gibt den Beamten nun ein großes Rätsel auf.
Junger Mann liegt bewusstlos auf dem Gehweg - roter BMW gibt Rätsel auf
Junger Mann zieht mit neuer Bekanntschaft um die Häuser - plötzlich passiert es
Ein 22-Jähriger ist mit einer neuen Bekanntschaft in der Stadt unterwegs - was dann passiert, hat der junge Mann nicht kommen sehen.
Junger Mann zieht mit neuer Bekanntschaft um die Häuser - plötzlich passiert es
Autofahrer aufgepasst! Neue Gefahr durch Schnee und Eis
Berchtesgaden/Offenbach (dpa) - Autofahrer müssen auch in der Nacht zu Montag wieder mit gefährlicher Glätte rechnen. Vor allem im Osten Deutschlands können bei …
Autofahrer aufgepasst! Neue Gefahr durch Schnee und Eis

Kommentare