+
Der Lastwagen brannte völlig aus.

Lkw-Fahrer stirbt an Stauende in brennendem Fahrzeug

Ginsheim-Gustavsburg - Die Serie tödlicher Lkw-Auffahrunfälle hält an: Am Freitag übersah der Fahrer eines mit fünf Tonnen Stahlteilen beladenen Lastwagens ein Stauende und fuhr auf einen stehenden Sattelzug auf.

Der 59-Jährige sei in seinem Führerhaus eingeklemmt worden, teilte die Polizei mit. Beide Sattelzüge fingen Feuer und brannten zum Teil aus. Zwar habe das Feuer schnell gelöscht werden könne, doch für den 59-Jährigen kam jede Hilfe zu spät.

Der Fahrer des zweiten Sattelzugs wurde leicht verletzt, ebenso wie der Fahrer eines Kleinlasters, auf den der zweite Lkw geschoben wurde. An der Unfallstelle auf der Autobahn Mainz-Rüsselsheim (A60) bei Ginsheim-Gustavsburg wurden Notfallseelsorger eingesetzt, um Zeugen und Beteiligte zu betreuen. Den Sachschaden schätzte die Polizei zunächst auf etwa 300 000 Euro.

In dieser Woche hatte es bereits zwei tödliche Auffahrunfälle mit Lkw auf der Autobahn 6 bei Mannheim gegeben. Am Montag starben zwei Menschen bei einer Massenkarambolage, neun wurden schwer verletzt. Am Dienstag starb ein Lastwagenfahrer. Auslöser der Unfälle war in beiden Fällen ein Lastwagen, der auf ein Stauende auffuhr.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Traurige Gewissheit über verschollenes U-Boot: Explosion im Meer am Tag des Verschwindens
Die Hoffnung schwindet. Die „ARA San Juan“ ist seit einer Woche verschollen. Jetzt ist klar, dass es am Tag des Verschwindens eine Explosion im Meer gab. 
Traurige Gewissheit über verschollenes U-Boot: Explosion im Meer am Tag des Verschwindens
44 Verletzte bei Pfefferspray-Attacke
In einer Bochumer Schule wurde Pfefferspray versprüht. Insgesamt sind dabei 44 Schüler und Lehrer verletzt worden. Die Schule wurde anschließend geräumt.
44 Verletzte bei Pfefferspray-Attacke
Forscher beschreiben 26 neue Zwergfrösche aus Madagaskar
Darmstadt/Braunschweig/München (dpa) - Ein internationales Autorenteam hat 26 neue Arten von Zwergfröschen aus Madagaskar beschrieben. Sie gehören zur Gattung Stumpffia …
Forscher beschreiben 26 neue Zwergfrösche aus Madagaskar
Über die Hälfte seines Lebens zu Unrecht im Gefängnis: 70 Jähriger auf freien Füßen
39 Jahre lang saß ein Amerikaner in Kalifornien im Gefängnis - für eine Tat, die er nie begannen hat. Nun ist Richard Coley, im Alter von 70 Jahren, endlich ein freier …
Über die Hälfte seines Lebens zu Unrecht im Gefängnis: 70 Jähriger auf freien Füßen

Kommentare