Unfall auf A14

Lkw überrollt Frau - sie überlebt schwer verletzt

Um ein Warndreieck aufzustellen und damit ihr Auto zu sichern, stieg eine Frau auf der A14 aus ihrem Auto. Dabei wurde sie von einem heranfahrenden Lastwagen erfasst.

Bernburg - Beim Aufstellen des Warndreiecks ist eine Autofahrerin auf der A14 in Sachsen-Anhalt von einem Lastwagen überrollt und schwer verletzt worden. Die Frau war am Sonntagmorgen in einer Baustelle bei Bernburg aus dem Auto gestiegen, um ihren defekten Wagen abzusichern. Ein Lkw übersah die Frau und erfasste sie, wie die Polizei mitteilte. Anschließend prallte der Lastwagen gegen das Auto. Die beiden weiteren Insassen des Wagens wurden ebenfalls verletzt. Alle drei kamen mit einem Hubschrauber in ein Krankenhaus. Der Lastwagenfahrer erlitt einen Schock. Die Autobahn wurde in beide Fahrtrichtungen vorübergehend gesperrt.

dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Reformationstag 2017: Wann ist der Termin und ist es ein Feiertag? 
In Deutschland bekommen wir 2017 einen zusätzlichen Feiertag geschenkt! Der Reformationstag ist eigentlich nur in einigen evangelischen Bundesländern ein gesetzlicher …
Reformationstag 2017: Wann ist der Termin und ist es ein Feiertag? 
Kind isst Fischstäbchen in Schule - kurze Zeit später ist es tot
„Fish and Chips“ ist das Leibgericht in England. Dieses Essen wurde einem Neunjährigen jetzt zum Verhängnis. In einer Schulmensa in Birmingham hat er die Speise gegessen …
Kind isst Fischstäbchen in Schule - kurze Zeit später ist es tot
Lotto am Mittwoch vom 23.08.2017: So sehen Sie die Ziehung live im TV und Stream
Lotto vom 23.08.2017: Hier erfahren Sie, welche Gewinnzahlen am Mittwoch gezogen worden sind. Im Jackpot sind fünf Millionen Euro.
Lotto am Mittwoch vom 23.08.2017: So sehen Sie die Ziehung live im TV und Stream
Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt
Die Eltern der vermissten Schwedin Kim Wall haben nun Gewissheit: Ihre Tochter starb bei einem Interview auf dem U-Boot des Erfinders Peter Madsen. Doch was geschah, …
Blutspuren von toter Journalistin in U-Boot entdeckt

Kommentare