Marseille: Auto rast in Bushaltestelle - eine Tote

Marseille: Auto rast in Bushaltestelle - eine Tote
+

Lloret de Mar

Deutscher bei Sprung vom Hotelbalkon schwer verletzt

Barcelona - Beim Versuch, vom Balkon seines Hotelzimmers in den Pool zu springen, hat ein deutscher Urlauber an der Costa Brava im Nordosten Spaniens schwere Verletzungen erlitten.

Der 18-Jährige habe beim Sprung aus dem ersten Stockwerk der Herberge in Lloret de Mar das Schwimmbecken verfehlt und sei auf die Erde geprallt, meldete die spanische Nachrichtenagentur EFE am Sonntag. Der junge Mann sei mit schweren Kopfverletzungen in ein Krankenhaus gebracht worden.

In spanischen Ferienorten kommen alljährlich mehrere Urlauber bei Sprüngen von Hotelbalkons ums Leben. Diese Art von Mutproben, die als „balconing“ bezeichnet wird, hatte sich vor mehreren Jahren von Mallorca auf andere spanische Urlaubsgebiete ausgeweitet. Die Hoteliers versuchten bislang vergeblich, dem Phänomen Einhalt zu gebieten.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Zugverkehr nach Brandanschlägen noch immer eingeschränkt
Nach den gelegten Bränden an zwei Bahnhöfen fahren die Züge von Berlin nach Hamburg wieder planmäßig. Probleme gibt es aber weiter zwischen Berlin und Hannover.
Zugverkehr nach Brandanschlägen noch immer eingeschränkt
LKA-Leibwächter schießt im Flughafen Tegel
Im Berliner Flughafen Tegel hat ein Leibwächter des Landeskriminalamtes aus Versehen einen Schuss aus seiner Dienstpistole abgegeben.
LKA-Leibwächter schießt im Flughafen Tegel
Marseille: Auto rast in Bushaltestelle - eine Tote
Wenige Tage nach dem Anschlag von Barcelona ist ein Auto in der südfranzösischen Hafenstadt Marseille in eine Bushaltestelle gefahren und hat einen Menschen getötet.
Marseille: Auto rast in Bushaltestelle - eine Tote
Horror-Unfall: 26-jährige Mutter in Krankenhaus von Aufzug halbiert
Ein schrecklicher Unfall in einem Krankenhaus sorgt gerade für Fassungslosigkeit bei Familie, Freunden und dem Klinikpersonal: Eine Frau wurde von einem Aufzug halbiert.
Horror-Unfall: 26-jährige Mutter in Krankenhaus von Aufzug halbiert

Kommentare