Löwe als Haustier - Besitzer verletzt

Bratislava - Sich einen Löwen als Haustier zu halten war keine Gute Idee eines Mannes in der Slowakei. Das Raubtier hat seinen Besitzer angegriffen und verletzt.

Der tschechische Staatsbürger halte zwei ausgewachsene Löwen am Rande des Dorfes Zvoncin nahe der Regionshauptstadt Trnava (deutsch Tyrnau), berichteten die staatliche Nachrichtenagentur TASR und lokale Medien am Mittwoch. Der Mann habe Fleischwunden an Armen und Beinen erlitten, sei aber nicht in Lebensgefahr.

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

Einer der Löwen hatte ihn am Dienstag angefallen, als er sich ihm in ungewohnter Kleidung näherte. Als die Polizei eintraf, sei das Tier von sich aus in sein Gehege zurückgekehrt und habe sich wieder einsperren lassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Mehrere Jahre brauchte die Raumsonde "Juno" bis zum Jupiter. Die ersten Überflüge zeigen: Auf dem Riesenplaneten ist mächtig was los.
Jupiter-Atmosphäre an den Polen turbulenter als erwartet
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Berlin/Lüneburg (dpa) – Die aus Südamerika stammenden Nutrias haben sich erheblich ausgebreitet. "In neun Jahren hat sich das Vorkommen in den erfassten Gebieten etwa …
Nagetier Nutria breitet sich stark aus
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Pack die Badehose ein: Am Samstag wird es in Deutschland mit Temperaturen bis zu 30 Grad endlich sommerlich.
Meteorologen erwarten für Samstag perfektes Badewetter
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug
Während des Einstiegs entdeckten Passagiere in Düsseldorf ein Loch im Rumpf ihres Fliegers. Der Flug der Air Berlin musste abgesagt werden.
Passagiere entdecken vor Air-Berlin-Flug Loch im Flugzeug

Kommentare