Löwe als Haustier - Besitzer verletzt

Bratislava - Sich einen Löwen als Haustier zu halten war keine Gute Idee eines Mannes in der Slowakei. Das Raubtier hat seinen Besitzer angegriffen und verletzt.

Der tschechische Staatsbürger halte zwei ausgewachsene Löwen am Rande des Dorfes Zvoncin nahe der Regionshauptstadt Trnava (deutsch Tyrnau), berichteten die staatliche Nachrichtenagentur TASR und lokale Medien am Mittwoch. Der Mann habe Fleischwunden an Armen und Beinen erlitten, sei aber nicht in Lebensgefahr.

Die schrägsten Tiere der Welt

Die schrägsten Tiere der Welt

Einer der Löwen hatte ihn am Dienstag angefallen, als er sich ihm in ungewohnter Kleidung näherte. Als die Polizei eintraf, sei das Tier von sich aus in sein Gehege zurückgekehrt und habe sich wieder einsperren lassen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Indische Medizinstudentin ist Miss World 2017
Manushi Chhillar ist Miss Word 2017. Die Medizinstudentin aus Indien beschert ihrem Heimatland damit eine Rekordmarke.
Indische Medizinstudentin ist Miss World 2017
Ärzte fordern Kohlenmonoxid-Melder in Shisha-Bars
Düsseldorf (dpa) - Nach Ansicht von Ärzten im Rheinland sollten Kohlenmonoxid-Melder zur Pflicht in Shisha-Bars werden.
Ärzte fordern Kohlenmonoxid-Melder in Shisha-Bars
Widerstand gegen Coca-Cola-Truck-Tour
London (dpa) - Dem US-amerikanischen Getränkehersteller Coca-Cola bläst in diesem Jahr scharfer Wind wegen seiner vorweihnachtlichen Truck-Tour in Großbritannien …
Widerstand gegen Coca-Cola-Truck-Tour
Lotto am Samstag vom 18.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Samstag vom 18.11.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen. Vier Millionen Euro liegen im Jackpot.
Lotto am Samstag vom 18.11.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare