Gericht reagiert auf Beschwerden

Löwen als Haustiere: Skurriles neues Gesetz

Bratislava - Löwen als Haustiere sind in einigen Dörfern der Slowakei zu einem Problem geworden. Deswegen ist jetzt ein Gesetz erlassen worden.

Wegen zunehmender Beschwerden beschloss das Parlament in Bratislava nun ein Gesetz “über die Haltung gefährlicher Tiere“. Die private Haltung von Löwen und Tigern ist künftig nur noch mit Zustimmung der Bürgermeister erlaubt, wie Medien am Mittwoch berichteten. Bisher konnten die Bürgermeister nur mit den Achseln zucken, wenn Dorfbewohner klagten, dass sie nachts Löwengebrüll aus dem Schlaf reiße oder faulendes Fleisch, das Futter der Tiere, im Sommer schrecklich stinke.

dpa

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Hätten Sie es gewusst? So alt werden Tiere

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Verspätungen, Flugausfälle und wenig Information: Gravierende Computer-Probleme haben Kunden von British Airways am Wochenende die Reisepläne durchkreuzt. Wut und …
Chaos bei British Airways: IT-Panne lähmt Flugbetrieb
Privatjet von Elvis Presley versteigert
Mehr als 400 000 Dollar für Flugzeugschrott? Das klingt nach einem schlechten Deal. Trotzdem hat eine fluguntaugliche Maschine bei einer Versteigerung in den USA diesen …
Privatjet von Elvis Presley versteigert
Rund 150 Tote nach Unwettern in Sri Lanka
Zerstörte Häuser, von Fluten eingeschlossene Menschen: Sri Lanka kämpft mit den Folgen starker Regenfälle. Zur Ruhe kommt das bei Touristen beliebte Land vorerst aber …
Rund 150 Tote nach Unwettern in Sri Lanka
Ignorieren ist schlimmer als ein klares "Nein"
Wohnung, Job, Beförderung: Man steckt Mühe in die Bewerbung, harrt der Antwort, und dann kommt - nichts. Frust und Selbstzweifel sind die Folge. Dabei wäre es einfach, …
Ignorieren ist schlimmer als ein klares "Nein"

Kommentare