Londoner Polizei sucht U-Bahn-Schubser mit Video

London - Mit Videoaufnahmen einer Überwachungskamera hat die Londoner Polizei ihre Suche nach einem kriminellen U-Bahn-Schubser intensiviert. Der Mann stieß die Frau absichtlich auf die Gleise.

Die Bilder zeigen, wie ein Mann eine junge Frau rücksichtslos und offenbar voller Absicht auf die U-Bahn-Gleise schubst. Weil die Fahnder den Täter seit dem Vorfall am 16. September nicht fassen konnten, gaben sie nun das Video an britische Medien.

Hier ist das Video zu sehen

Auf dem Video ist zu sehen, wie die Frau in Jeans und einem brauen Top über den Bahnsteig der U-Bahn-Station am Leicester Square geht. Plötzlich kommt ein blonder Mann auf sie zu und stößt sie auf die Gleise. Die Frau konnte leicht verletzt wieder auf den Bahnsteig klettern. Der Täter entkam nach einer kurzen Handgreiflichkeit mit einem Passanten. Trotz recht guter Bilder der Überwachungskameras war der Mann fast ein halbes Jahr nach der Tat noch stets auf freiem Fuß.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Catering-Wagen stößt mit Flugzeug zusammen - hoher Sachschade
Beim Abschleppen eines Airbus A380 krachte der mit einem Catering-Wagen zusammen. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt. Der Sachschaden ist dagegen immens. 
Catering-Wagen stößt mit Flugzeug zusammen - hoher Sachschade
Unfall macht acht Kinder zu Waisen: Fahrer verurteilt
Nach dem Unfalltod eines Elternpaars, das insgesamt acht Kinder hinterließ, wurde gegen den Fahrer eines Kleintransporters am Montag das Urteil gesprochen.
Unfall macht acht Kinder zu Waisen: Fahrer verurteilt
70-Jährige beim Grillen auf Terrasse von Auto erfasst 
Eine 70-Jährige ist in Nordrhein-Westfalen beim Grillen auf der Terrasse von einem Auto erfasst worden. Der Fahrer hatte die Kontrolle über das Fahrzeug verloren.
70-Jährige beim Grillen auf Terrasse von Auto erfasst 
Biologe beklagt Verschwinden der Schmetterlinge
Wiesen voll blühendem Löwenzahn oder riesige Maisfelder: Schmetterlingsforscher sehen solche Landschaften nicht gern. Denn die bunten Tiere verschwinden nach und nach …
Biologe beklagt Verschwinden der Schmetterlinge

Kommentare