Erdogan beantragt offiziell Auftritt in Deutschland

Erdogan beantragt offiziell Auftritt in Deutschland
+
Einen Spielschein für das Lotto "6aus49" füllt eine Frau in einer Lotto-Annahmestelle in Leipzig (Sachsen) aus.

Gewinner aus Berlin und Hessen

27-Millionen-Lotto-Jackpot ist geknackt

  • schließen

Berlin - Beim Lotto "6 aus 49" am Samstag haben zwei Glückspilze aus Berlin und Hessen den 27-Millionen-Euro-Jackpot geknackt. Ebenfalls sechs Richtige - ohne Superzahl - hatten fünf weitere Tipper.

Zwei Lottospieler aus Berlin und Hessen haben den Jackpot mit rund 27 Millionen Euro beim Samstagslotto "6 aus 49" geknackt. Jeweils 13,5 Millionen Euro gehen an die Spieler, sagte ein Sprecher der Berliner Lottogesellschaft am Montag. Der Gewinn ist laut Lottogesellschaft der vierthöchste, der jemals in Berlin erzielt wurde.Es war der bislang größte Jackpot in dieser Kategorie diesem Jahr.

Der Gewinner aus der Bundeshauptstadt hatte seinen Spielschein mit einem Einsatz von 16,25 Euro in Steglitz abgegeben. Er hatte die Gewinnzahlen 12 - 22 - 24 - 37 - 41 - 43 angekreuzt. Außerdem befand sich auf seinem Spielschein die Superzahl 9. Der andere Glückspilz hatte seinen Schein im Landkreis Gießen abgegeben, wie eine Sprecherin von Lotto Hessen sagte. Bislang habe er sich aber noch nicht gemeldet.

Nach Angaben des deutschen Lotto- und Totoblocks in Saarbrücken fehlte fünf weiteren Tippern mit sechs richtigen Gewinnzahlen lediglich die Superzahl. Sie bekommen jeweils rund 500.000 Euro ausgezahlt. Die Glückspilze kommen aus Bayern (2), Berlin (1) und Nordrhein-Westfalen (2).

Die Millionensumme hatte sich angesammelt, weil neunmal in Folge niemand die sechs Gewinnzahlen getippt und die richtige Superzahl auf dem Spielschein hatte. Viele Läden hatten im Vorfeld Spielscheine nachgeordert. Der bisherige Rekordjackpot für 2013 von rund 22,2 Millionen Euro war am 8. Juni geknackt worden. Zwei Tipper aus Bayern und Nordrhein-Westfalen teilten sich damals den Millionengewinn.  

Hier können Sie sich die Ziehung der Lottozahlen noch einmal ansehen

Lesen Sie dazu auch:

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen

dpa/pie

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bundestag entscheidet über höhere Strafen für Einbrecher
Berlin (dpa) - Einbrecher und Raser sollen in Zukunft härtere Strafen zu spüren bekommen. Der Bundestag berät dazu abschließend über zwei Gesetzesvorhaben.
Bundestag entscheidet über höhere Strafen für Einbrecher
Attacke auf U-Bahn-Treppe: Opfer als Zeugin erwartet
Berlin (dpa) – Der Prozess um die brutale Attacke gegen eine Frau auf einer Berliner U-Bahn-Treppe gegen einen 28-Jährigen wird heute mit der Befragung von Zeugen …
Attacke auf U-Bahn-Treppe: Opfer als Zeugin erwartet
Bahn will Mitarbeiter mit Bodycams ausstatten
Berlin (dpa) - Das Sicherheitspersonal der Bahn soll künftig deutschlandweit Körperkameras tragen. Die Kameras sollen an großen Bahnhöfen und im Umfeld von Sport- und …
Bahn will Mitarbeiter mit Bodycams ausstatten
Baby Charlie darf jetzt sterben
Man kann sich den Schmerz von Connie Yates und Chris Gard kaum vorstellen: Sie sind Eltern eines tot kranken Babys. 
Baby Charlie darf jetzt sterben

Kommentare