+
6 aus 49: Ob Sie Glück hatten, lesen Sie hier.

Hatten Sie am Tag der Deutschen Einheit Glück?

Lotto am Samstag: Das sind die Gewinnzahlen

Saarbrücken - Am 25. Geburtstag der Wiedervereinigung den ganz großen Lotto-Gewinn einstecken? Ob sich das Spielen gelohnt hat, können Sie hier überprüfen: Das sind die Lotto-Zahlen vom 3. Oktober 2015.

Online zwar live, aber nicht mehr im Fernsehen: So wird das Samstagslotto mittlerweile übertragen. Auch am Tag der Deutschen Einheit, am 3. Oktober 2015, war es wieder so weit. Falls Sie die Ziehung verpasst haben, können Sie sich über lotto.de die Aufzeichnung anschauen.

Nina Azizi und Chris Fleischhauer wechseln sich beim Internet-Lotto mit der Moderation ab.

Die Gewinnzahlen, die am Samstag (3. Oktober 2015) gezogen wurden, lauten:

Lottozahlen: 18 - 31 - 32 - 33 - 40 - 41

Superzahl: 8

Spiel 77: 6 7 7 8 4 2 5 

Super 6: 4 2 0 7 2 1

(Alle Angaben sind ohne Gewähr)

Lotto-Zahlen: Bayern räumten groß ab

Über den unglaublichen Lotto-Gewinn von 33 Millionen Euro hatten sich erst kürzlich Glückspilze aus Bayern gefreut: Die drei Handwerker wollen sich von den Lotto-Millionen auf jeden Fall einen VW-Bulli kaufen. Nur ein paar Tage später ging dann gleich nochmal eine Rekordsumme in den Freistaat: Diesmal durften sich sogar vier Tipper über sechs Richtige freuen.

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Vier Tote bei Kollision von Hubschrauber und Flugzeug
Ein Rettungshubschrauber und ein Sportflugzeug krachen ineinander. Alle vier Insassen sterben, sie hatten keine Chance. Die Unglücksursache ist offen.
Vier Tote bei Kollision von Hubschrauber und Flugzeug
Raser in skurrilem Gefährt: Rollstuhl-Fahrer mit 50 km/h unterwegs - Polizei muss ihn stoppen
So einen Raser hat die Polizei im rheinischen Wesel noch nie gestoppt: Mit einem frisierten Elektro-Rollstuhl kurvte ein 65-Jähriger am Bahnhof der Stadt herum - mit 50 …
Raser in skurrilem Gefährt: Rollstuhl-Fahrer mit 50 km/h unterwegs - Polizei muss ihn stoppen
Bluttat an Gesamtschule: Polizei nennt Details zu Opfer und Täter
Drama im nordrhein-westfälischen Lünen: Am Dienstagmorgen soll ein 15-Jähriger einen Mitschüler (14) an einer Gesamtschule getötet haben. Die Hintergründe sind noch …
Bluttat an Gesamtschule: Polizei nennt Details zu Opfer und Täter
Grausames Verbrechen? Vater soll dreijährige Tochter getötet haben
Ein 35 Jahre alter Vater aus Dresden soll seine dreijährige Tochter getötet haben. Das Kind war tot in der Wohnung des Mannes in Dresden-Gorbitz gefunden worden.
Grausames Verbrechen? Vater soll dreijährige Tochter getötet haben

Kommentare