Lotto-Jackpot geknackt

Stuttgart - Der Lotto-Jackpot ist geknackt. Mehr als 12,6 Millionen Euro gehen nach Südbaden. Ein Spieler aus dem Kreis Waldshut tippte als einziger die sechs Richtigen und hatte auch noch die passende Superzahl bei der Mittwochsziehung

Der Spieler hatte den Angaben nach drei Euro in den Spielschein investiert. “Der Coup des Südbadeners ist der fünfthöchste Einzelgewinn der baden-württembergischen Lotto-Geschichte“, sagte ein Sprecher. In diesem Jahr sei es der zweithöchste Gewinn, im April gewann ein Spieler aus Stuttgartt knapp 25 Millionen Euro. Das war der dritthöchste Einzelgewinn in der deutschen Lottogeschichte.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mutter fährt aus Versehen eigenes Kind an
Bei einem tragischen Unfall hat eine junge Mutter in Brandenburg ihr eigenes Kind mit dem Auto angefahren und schwer verletzt.
Mutter fährt aus Versehen eigenes Kind an
Grausamer Selfie-Wahn: Baby-Delfin musste sterben
Hunderte Selfie-Fans haben an einem Strand in Südspanien den Tod eines Baby-Delfins verursacht.
Grausamer Selfie-Wahn: Baby-Delfin musste sterben
Vermisste Deutsche: Mordermittlungen in Australien
Eine deutsche Auswandererin ist in Australien möglicherweise einem Gewaltverbrechen zum Opfer gefallen. Die Hintergründe bleiben zunächst unklar.
Vermisste Deutsche: Mordermittlungen in Australien
Studentin in der Wildnis verschollen - dann taucht diese Frau auf
Eine Radiologie-Studentin wird in Alabama als vermisst gemeldet: Die Studentin ist in der Wildnis verschollen. Doch dann wird eine völlig verwahrloste Frau gefunden. 
Studentin in der Wildnis verschollen - dann taucht diese Frau auf

Kommentare