Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!

Überraschung im Dschungelcamp: Ein Kandidat hat das Lager verlassen!
+
Glück mit den Lottozahlen hatte ein Spieler aus Nordrhein-Westfalen am Mittwoch.

Tipper sahnt 4,5 Millionen ab

Glückspilz knackt Lotto-Jackpot ganz allein

  • schließen

Düsseldorf - Der Lotto-Jackpot der Mittwochs-Ziehung ist geknackt. Ein einziger Tipper aus Nordrhein-Westfalen darf sich über den satten Hauptgewinn freuen.

4.545.822,90 Euro waren im Mittwochs-Jackpot der Lottoziehung 6 aus 49. Diese gehen voll und ganz an einen einzigen Tipper aus Nordrhein-Westfalen, wie Lotto Deutschland am Donnerstag mitteilte. 

Glück hatten außerdem ein Tipper aus Baden-Württemberg und Sachsen und jeweils zwei aus Bayern und Nordrhein-Westfalen. Diese sechs Lottospieler landeten einen Sechser, der ihnen jeweils 137.434,70 Euro beschert.

Der Jackpot für die Ziehung am kommenden Samstag steht bei rund 3 Millionen Euro. Der Topf in der Zusatzlotterie Spiel 77 wurde nicht geknackt und steht am Samstag bei rund 1 Million Euro. Auch in der Zusatzlotterie SUPER 6 hat bundesweit kein einziger Spieler die Gewinnklasse 1 erzielt, so Lotto Deutschland.

vh

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sie macht ein Urlaubs-Selfie - und im Hintergrund passiert ein tragisches Unglück
Im australischen Grampians-Nationalpark ereignete sich ein tragisches Unglück, welches eine 24-jährige zufällig auf einem Selfie im Hintergrund festhält.
Sie macht ein Urlaubs-Selfie - und im Hintergrund passiert ein tragisches Unglück
Auto kracht unter Lkw - Mindestens ein Toter bei Unfall auf A38
Bei einem Unfall auf der Autobahn 38 in Thüringen ist mindestens ein Mensch ums Leben gekommen.
Auto kracht unter Lkw - Mindestens ein Toter bei Unfall auf A38
Nach Messerattacke an Gesamtschule Lünen: 15-Jähriger gesteht die Tat bei Festnahme
Drama im nordrhein-westfälischen Lünen: Am Dienstagmorgen soll ein 15-Jähriger einen Mitschüler (14) an einer Gesamtschule getötet haben. Polizei gibt erste Hinweise auf …
Nach Messerattacke an Gesamtschule Lünen: 15-Jähriger gesteht die Tat bei Festnahme
Mann fährt in Fußgängergruppe - drei Kinder schwer verletzt
Ein Autofahrer ist in Thüringen in eine Gruppe von Fußgängern gefahren. Drei Kinder wurden dabei schwer verletzt.
Mann fährt in Fußgängergruppe - drei Kinder schwer verletzt

Kommentare