Lotto-Jackpot steigt auf rund 19 Millionen Euro

München - Lottospieler können sich für kommenden Samstag, 26. März, Hoffnungen auf einen Gewinn von rund 19 Millionen Euro machen. Beim Mittwochslotto hatten drei Glückspilze sechs Richtige - aber ohne Superzahl.

Am Mittwoch war der Jackpot von etwa 15 Millionen Euro nicht geknackt worden, wie Lotto Bayern am Donnerstag auf dapd-Anfrage in München mitteilte. Deshalb steigt die Summe um rund vier Millionen Euro. Drei Gewinner haben sechs Richtige, sie hatten aber nicht die passende Superzahl auf dem Schein. Sie kommen aus Baden-Württemberg, Hessen und Niedersachsen.

Zuletzt wurde der Lotto-Jackpot Ende Februar geknackt. Damals wurden rund zwölf Millionen Euro ausgeschüttet. Der Jackpot am Samstag ist die bisher höchste Summe in diesem Jahr.

dapd

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen
Tokio - Nach der Atomkatastrophe in Fukushima wurden den Opfern kostenlose Ersatzwohnungen gestellt. Jetzt soll das staatliche Wohngeld gestrichen werden - eine Tragödie …
Tausenden Fukushima-Flüchtlingen droht Verlust ihrer kostenlosen Wohnungen
Kinder und Jugendliche besser vor "Cybergrooming" schützen
Berlin (dpa) - Zur Eindämmung von sexueller Gewalt gegen Kinder und Jugendliche im Internet fordert der Missbrauchsbeauftragte der Bundesregierung strafrechtliche …
Kinder und Jugendliche besser vor "Cybergrooming" schützen
Justizopfer Harry Wörz erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei
Pforzheim - Er gilt als Justizopfer und wurde zu Unrecht am Mord seiner damaligen Ehefrau verurteilt. Heute kämpft der rehabilitierte Harry Wörz für die Wiederaufnahme …
Justizopfer Harry Wörz erhebt schwere Vorwürfe gegen Polizei
Flug MH370: Das wohl größte Rätsel der Luftfahrtgeschichte
Sydney - Fast drei Jahre nach dem ungeklärten Verschwinden des Flugs MH370 der Fluglinie Malaysia Airlines ist die Suche nach der Maschine eingestellt worden.
Flug MH370: Das wohl größte Rätsel der Luftfahrtgeschichte

Kommentare