Im Samstagsspiel

Lotto-Jackpot geknackt: Mann gewinnt 21 Millionen

Saarbrücken - Die Chance, im Lotto den Jackpot zu knacken, liegt bei 1 zu 140 Millionen. Doch genau das hat ein Mann aus NRW geschafft. Aber fast hätte er seinen Gewinn teilen müssen.

Ein Lottospieler aus Nordrhein-Westfalen hat am Samstag den Jackpot von nahezu 21 Millionen Euro geknackt. Im Samstagspiel „6 aus 49“ machte ihn die Zahlenreihe 14-25-29-38-44-46 und die Superzahl 9 zum neuen Multimillionär, wie Lotto Deutschland am Montag in Saarbrücken mitteilte.

Die genaue Gewinnsumme beträgt 20 935 752,20 Euro. Weil ihnen die richtige Superzahl fehlte, kamen drei weitere Tipper aus Baden-Württemberg, Hessen und Sachsen mit ihren sechs Richtigen jeweils auf immerhin rund 780 000 Euro Gewinn.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Sicherheitskräfte haben nach einem Medienbericht den Bahnhof im südfranzösischen Nîmes geräumt und abgesperrt.
Bahnhof im französischen Nimes geräumt
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Fast die Hälfte ihres Lebensraums ist binnen 30 Jahren verschwunden: Den freilebenden Orang-Utans geht es schlechter denn je. Konsumenten können zum Schutz der …
Lebensraum für Orang-Utans schwindet
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet
Wo durch die USA vor langer Zeit Atomwaffentests durchgeführt wurden, haben Forscher jetzt eine unheimliche Entdeckung auf dem Meeresboden gemacht. 
Forscher machen unheimliche Entdeckung in verseuchtem Atomtest-Gebiet

Kommentare