Lotto-Kugeln
+
Lotto am Mittwoch: Glückspilz räumt doppelt ab (Symbolfoto).

Doppeltes Glück

Was für ein Volltreffer! Tipper knackt zwei Lotto-Jackpots auf einmal

  • Martina Lippl
    vonMartina Lippl
    schließen

Was für ein Mega-Glück! Ein Lottospieler aus Hessen hat einen Volltreffer gelandet und dabei gleich zwei Jackpots auf einmal abgesahnt.

Wiesbaden - Noch ist unklar, ob es sich bei dem Lottogewinner um eine Frau oder einen Mann handelt. Doch, der oder die Unbekannte hat bei der Lottoziehung 6 aus 49 am Mittwoch in zwei Gewinnklassen abgeräumt. Der Glückspilz hat exakt 3.254.681,30 Euro gewonnen.

Mega-Glück! Sechs Richtige - Lottospieler kassiert gleich doppelt ab

Mit seinen sechs Richtigen 1, 3, 18, 30, 31, 41 plus der Superzahl 3 knackte er als Einziger den zwei Millionen schweren Jackpot in der Gewinnklasse 1. Und da niemand in Deutschland beim Lotto am Mittwoch auf die sechs Richtigen getippte hatte, kassierte der Lottospieler auch noch über eine Million in der Gewinnklasse 2 ab.

Wer hat die 3,2 Millionen Euro gewonnen? Identität des Lottospielers noch unklar

Noch ist die Identität des Gewinners und zukünftigen Millionärs oder Millionärin unklar. Aber: Bei dem Unbekannten handelt es sich um einen hessischer Tipper im Lahn-Dill-Kreis, teilte Lotto Hessen mit.

Entscheidend zur Gewinneinlösung ist die Spielquittung des Tippers. Um den Gewinn einzulösen, muss diese bei Lotto Hessen vorgelegt werden, teilt das Unternehmen mit. Zeit ist allerdings genug vorhanden, betont Lotto Hessen, denn „es gilt die dreijährige gesetzliche Verjährungsfrist“. Bei anonymen Tipps müsse die Lotteriegesellschaft darauf warten, dass der Gewinner sich meldet. Bei Lottospielern mit einer Kundenkarte werden Gewinne automatisch auf das hinterlegte Bankkonto des Kunden überwiesen.

Der letzte Millionengewinn im Lahn-Dill-Kreis liegt nach Angaben von Lotto Hessen schon eine Weile zurück. Zuletzt erzielte am Ostersamstag 2014 ein Mann im Lahn-Dill-Kreis exakt 4.812.925,90 Euro. Übrigens: Beim Lotto in der Form 6 aus 49 birgt die am häufigsten gezogene Zahl einen überraschenden Zufall. Wir zeigen die Rangfolge der Lottozahlen.

Wer hätte nicht gern im Februar den 11-Millionen-Euro-Jackpot geknackt? Dabei hatte der Lottospieler wenig riskiert.

Hinweis der Redaktion: Die Gewinnchance bei Lotto 6 aus 49 liegt bei 1:139 Millionen. Die Spielteilnahme ist erst ab 18 Jahren möglich. Glücksspiel kann süchtig machen. Infos gibt es unter der kostenlosen Hotline 0800 137 27 00 oder unter www.bzga.de. (ml)

Auch interessant

Mehr zum Thema

Kommentare