Das perfekte Lotto-Glück?

Lotto in NRW: Mann räumt fast 4 Millionen ab – doch über ein Detail wird er sich ärgern

  • Christina Denk
    vonChristina Denk
    schließen

Ein Mann aus NRW hat in der Lotto-Ziehung fast vier Millionen Euro gewonnen. Er wusste zunächst wohl gar nichts von seinem Gewinn. Doch später könnte er sich ärgern.

Kleve - Sechs Richtige: Ein Gewinn, von dem wohl viele Lottospieler bei jeder Tipp-Abgabe träumen. Für einen Mann aus dem nordrhein-westfälischen Kreis Kleve hat sich dieser Traum nun erfüllt. Ein klitzekleines Detail fehlt dem Lottogewinner jedoch beim Spiel-Glück. Ob er sich darüber wohl ärgert?

Lotto in NRW: Mann räumt fast vier Millionen Euro ab - doch er meldete sich nicht

7, 8, 11, 21, 30 und 46 - Das waren die Zahlen am Mittwoch (10.3) und exakt so stehen sie auch auf dem Spielschein des Klever Lotto-Spielers. Das bedeutet „Sechs Richtige“ und ein satter Gewinn. Er ist bundesweit der einzige Spielteilnehmer, der den zweiten Rang von Lotto 6 aus 49 getroffen hat, gibt westlotto.de bekannt. Damit bekommt der Glückliche eine Summe von fast vier Millionen Euro oder exakt gerechnet: 3.904.011,30 Euro.

Seinen Einsatz von 66,70 Euro hat der Spieler damit deutlich wieder wett gemacht. Für die Summe nahm er für drei Wochen samstags und mittwochs an den Ziehungen teil. Das hat sich gelohnt. Den Spielschein mit den Lottozahlen gab der Mann aus dem Kreis Kleve bereits am 19. Februar ab. Einen Tag nach der Ziehung hatte er jedoch wohl noch nichts von seinem Glück erfahren. Der Mann war dem Wettbüro noch unbekannt.

Lotto in NRW: Gewinner erzielt „Sechs Richtige“ - Ein Detail fehlt zum perfekten Spiel-Glück

Doch was fehlt dem Lotto-Gewinner nun zum perfekten Spiel-Glück? Die letzte Zahl. Denn nur die passende Superzahl 6 fehlte dem Mann aus NRW. Doch angesichts der fast vier Millionen, die bald auf dem Konto des Gewinners landen, dürfte ihn das wohl nicht allzu sehr ärgern. Beim Lotto gibt es schließlich immer wieder noch ganz andere unglückliche Zufälle, die den Gewinn komplett verhindern.

Am Mittwoch (10.3) gab es gleich zwei nordrhein-westfälische Lotto-Gewinner. Bei der Zusatzlotterie Super 6 gewann ebenfalls ein Mann aus NRW. Er kommt aus dem Kreis Recklinghausen. Die richtige Zahl bringt ihm nun 100.000 Euro ein. (chd)

Rubriklistenbild: © stadtratte/Imago

Auch interessant

Kommentare