443 Lotto-Spieler hatten 2011 sechs Richtige

München - Der Traum von sechs Richtigen im Lotto hat sich im vergangenen Jahr für 443 Spieler in Deutschland erfüllt. Nicht jeder von ihnen wurde allerdings auch Millionär

Das waren 97 mehr als im Jahr zuvor, wie die Staatliche Lotterieverwaltung Bayern in München mitteilte. Den höchsten Jackpot des Jahres knackte ein Lottospieler aus Baden-Württemberg im April: Mit den Zahlen 1, 16, 25, 29, 33 und 47 in Kombination mit der Superzahl 5 strich er fast 25 Millionen Euro ein - einer der größten Jackpots in der Geschichte von Lotto 6aus49. Insgesamt haben die verschiedenen Glücksspiele des Deutschen Lotto- und Totoblocks (DLTB) im vergangenen Jahr 117 neue Millionäre hervorgebracht und damit fünf mehr als im Jahr zuvor.

Gleichzeitig einen Sechser im Lotto hatten Ende November 78 Spieler. Neun von ihnen hatten auch noch die Superzahl richtig. Dank des prall gefüllten Jackpots war für jeden der neun “Super-Sechser“ aber trotz der hohen Zahl der Gewinner knapp über eine Million Euro Gewinnsumme drin. Im Gesamtjahr schütteten die staatlichen Lotteriegesellschaften in Deutschland 3,22 Milliarden Euro an die Gewinner aus.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Horror-Ehepaar folterte 13 Kinder - Staatsanwalt erhebt noch mehr Vorwürfe
Ein kalifornisches Ehepaar, das seine 13 Kinder unter grausamen Bedingungen gefangen gehalten haben soll, muss sich wegen weiteren Vorwürfen verantworten.
Horror-Ehepaar folterte 13 Kinder - Staatsanwalt erhebt noch mehr Vorwürfe
Alle reden über McDonald‘s! Big Mac 1 Euro, Pommes gratis - hier gibt es die Übersicht
Da haben viele McDonald‘s Fans sicher gestaunt: Anstatt 3,99 Euro gibt es den Big Mac am Donnerstag für nur einen Euro. Aber das ist nicht die einzige Überraschung.
Alle reden über McDonald‘s! Big Mac 1 Euro, Pommes gratis - hier gibt es die Übersicht
Nach Kritik an Ausgabe-Stop für Flüchtlinge: Das sagt der Chef der Essener-Tafel 
Der Vorsitzende der Essener Tafel, Jörg Sartor, steht im Zentrum der Kritik  seit der Aufnahmestopp von Migranten durch die Tafel in Essen bekannt geworden ist.
Nach Kritik an Ausgabe-Stop für Flüchtlinge: Das sagt der Chef der Essener-Tafel 
Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert
Mexiko-Stadt (dpa) - Mittels 3D-Technik haben Forscher dem ältesten bekannten Skelett Amerikas ein Gesicht gegeben. Nach der Rekonstruktion hatte "Naia" asiatische Züge, …
Gesicht des ältesten Skeletts Amerikas rekonstruiert

Kommentare