Pech für Esten

Lotto-Spieler lässt riesen Gewinn verfallen

Tallinn - Was für ein Jammer: Ein Lotto-Spieler in Estland hat seinen riesigen Gewinn einfach verfallen lassen. Es war der größte uneingelöste Gewinn in der Lotto-Geschichte des baltischen Landes.

Ein Lotto-Spieler in Estland hat einen Großgewinn von mehr als 155.000 Euro verfallen lassen. Der unbekannte Gewinner habe sein Anfang August im Ostseebad Haapsalu gekauftes Los nicht rechtzeitig eingelöst, meldete die Nachrichtenagentur BNS am Dienstag unter Berufung auf die Lotteriegesellschaft „Eesti Loto“. Der größte uneingelöste Gewinn in der Lotto-Geschichte des baltischen Landes fließt nun an das Lotto-Unternehmen zurück.

In Estland haben Lottospieler 90 Tage Zeit, um ihre Losgewinne einzulösen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

„Eingang zur Unterwelt“: Forscher warnen vor blitzschnellem Tod in dieser Höhle
Schon in der Antike war den Römern der Eingang zu einer Höhle als todbringend bekannt und so setzten passenderweise ein Heiligtum des Pluto, dem Gott der Unterwelt an …
„Eingang zur Unterwelt“: Forscher warnen vor blitzschnellem Tod in dieser Höhle
Lotto am 24.02.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Lotto am 24.02.2018: Und? Haben Sie Glück gehabt? Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Acht Millionen Euro liegen heute im Jackpot.
Lotto am 24.02.2018: Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag
Schrecklicher Verdacht: Musste eine 15-Jährige wegen eines Saucenflecks sterben?
Zwei Teenager streiten sich in Dortmund-Hörde auf einem Parkdeck, bis eines der beiden Mädchen plötzlich ein Messer zückt – mit fatalen Folgen. Die 15-Jährige stirbt. …
Schrecklicher Verdacht: Musste eine 15-Jährige wegen eines Saucenflecks sterben?
Suche nach dem Kindermörder: DNA-Massentest hat begonnen
Wer hat den kleinen Nicky Verstappen vor 20 Jahren getötet? Jetzt hat ein DNA-Massentest begonnen - im niederländischen Grenzgebiet, dicht bei Aachen. Die Teilnehmer …
Suche nach dem Kindermörder: DNA-Massentest hat begonnen

Kommentare