Pech für Esten

Lotto-Spieler lässt riesen Gewinn verfallen

Tallinn - Was für ein Jammer: Ein Lotto-Spieler in Estland hat seinen riesigen Gewinn einfach verfallen lassen. Es war der größte uneingelöste Gewinn in der Lotto-Geschichte des baltischen Landes.

Ein Lotto-Spieler in Estland hat einen Großgewinn von mehr als 155.000 Euro verfallen lassen. Der unbekannte Gewinner habe sein Anfang August im Ostseebad Haapsalu gekauftes Los nicht rechtzeitig eingelöst, meldete die Nachrichtenagentur BNS am Dienstag unter Berufung auf die Lotteriegesellschaft „Eesti Loto“. Der größte uneingelöste Gewinn in der Lotto-Geschichte des baltischen Landes fließt nun an das Lotto-Unternehmen zurück.

In Estland haben Lottospieler 90 Tage Zeit, um ihre Losgewinne einzulösen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Experte: Haie vor Mallorcas Küste "keine wirkliche Gefahr"
Palma (dpa) - Trotz der Haisichtungen vor Mallorca müssen sich Urlauber einem Experten zufolge keine großen Sorgen vor einem Angriff machen.
Experte: Haie vor Mallorcas Küste "keine wirkliche Gefahr"
Enkel in Haft nach Doppelmord an Unternehmer-Ehepaar
Nach mehr als drei Monaten scheint der Doppelmord an einem Unternehmer-Ehepaar aus Wuppertal nun geklärt. Gegen ihren Enkel wurde Haftbefehl erlassen.
Enkel in Haft nach Doppelmord an Unternehmer-Ehepaar
Handbremse vergessen: Vater und Tochter von Auto überrollt
Ein schlimmer Unfall ereignete sich im Saarland. Ein Vater vergaß, bei seinem Auto die Handbremse zu ziehen, als er nach seiner Tochter sah.
Handbremse vergessen: Vater und Tochter von Auto überrollt
Gericht: Berliner Polizisten dürfen nicht zu klein sein
Eine Frau ist mit ihrer Klage gegen eine Vorschrift der Berliner Polizei zur Mindestgröße von Polizisten gescheitert. 
Gericht: Berliner Polizisten dürfen nicht zu klein sein

Kommentare