Lottogewinn vor Waschmaschine gerettet

Wellington - Ein Millionengewinn im Lotto - und dann ist der Lottoschein verschwunden: Diesen Alptraum erlebte ein neuseeländisches Ehepaar, aber mit Happy End.

Die beiden konnten ihren Gewinn von 14,1 Millionen neuseeländischen Dollar (9,2 Millionen Euro) jetzt einstreichen, berichtete das Nachrichtenportal news.co.nz am Mittwoch. Das Ehepaar, das seinen Namen geheim halten wollte, lebt in Dannevirke, rund 200 Kilometer nördlich der Hauptstadt Wellington.

„Ich stecke den Lottoschein nach dem Kauf immer in die Geldbörse, aber da war er nicht, als ich nachschaute“, berichtete der Gewinner. „In letzter Minute, bevor meine Frau die Waschmaschine anstellte, fiel mir ein, dass ich den Schein in die Hosentasche gesteckt hatte.“ Die beiden hatten die Ziehung der Lottozahlen gar nicht verfolgt und lasen erst später in der Zeitung, dass ein Millionenjackpot geknackt worden war. „Meine Frau meinte, ich sollte lieber mal nachschauen, ob unser Lottoschein nicht das Gewinnerticket sein könnte.“

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Brutale Mädchenbande schlägt Polizisten dienstunfähig
Im Kreis Karlsruhe prügelte sich eine Gruppe jugendlicher Mädchen mit einer Polizeistreife. Dabei erwischte es einen Beamten so heftig, dass er vorerst dienstunfähig ist.
Brutale Mädchenbande schlägt Polizisten dienstunfähig
Studie: Informationsflut im Internet begünstigt gezielte Falschmeldungen
Eine Studie der Universität Indiana hat untersucht, ob Privatpersonen Falschmeldungen trotz der Informationsmasse in den sozialen Medien noch erkennen können. Das …
Studie: Informationsflut im Internet begünstigt gezielte Falschmeldungen
Moral und Emotion pushen Posts
Was geht viral? Für politische Posts in sozialen Netzwerken haben Forscher eine Antwort gefunden. Ein Ergebnis auch: Die hohe Reichweite beschränkt sich hauptsächlich …
Moral und Emotion pushen Posts
Jugendliche schieben diesen Autoscooter nach Hause
Als eine Gruppe Jugendlicher einen geklauten Autoscooter nach Hause schieben wollte, wurden sie der Polizei gemeldet. Dennoch konnten die Diebe entkommen.
Jugendliche schieben diesen Autoscooter nach Hause

Kommentare