+
Lottospielen wird teurer.

Neue Gewinnklasse

Lottospielen wird teurer

Stuttgart/Saarbrücken - Lottospieler müssen vom 4. Mai an bundesweit tiefer in die Tasche greifen. Der Spieleinsatz für „6 aus 49“  bei den Ziehungen am Mittwoch und Samstag steigt.

Er wird von 75 Cent auf einen Euro pro Kästchen angehoben, sagte die Sprecherin von Saartoto, Andrea Schramm, am Montag in Saarbrücken. Saartoto ist derzeit Federführer im Deutschen Lotto- und Totoblock. Es sei die erste Preiserhöhung seit 14 Jahren. Insgesamt solle das Lottospielen mit den Neuerungen transparenter werden.

Dann gebe es eine zusätzliche Gewinnklasse, und keine Zusatzzahl mehr, in der es künftig mit zwei Richtigen plus Superzahl einen Festbetrag von fünf Euro zu gewinnen gäbe. Dadurch soll sich auch die Gewinnwahrscheinlichkeit erhöhen.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Messerstecherei in einem Geschäft an einer belebten Straße. Ein Mensch stirbt. Die Polizei hat zwei Jugendliche festgenommen.
Jugendliche nach tödlicher Messerstecherei festgenommen
Bahnstrecken bei Berlin nach Brandanschlägen gesperrt
Zwei Brände an zwei Bahnanlagen in Brandenburg haben schwere Folgen für den Zugverkehr. Die Bundespolizei schließt ein politisches Motiv nicht aus.
Bahnstrecken bei Berlin nach Brandanschlägen gesperrt
Unwetter legen mehrere Regionen lahm
Heftige Unwetter haben am Freitagabend in mehreren Regionen Deutschlands ein Verkehrschaos ausgelöst und schwere Schäden verursacht.
Unwetter legen mehrere Regionen lahm
„Ich fahre nicht mehr weiter“: Überforderte Schaffnerin stoppt Zug
400 Fußball-Fans aus Kaiserslautern, darunter 90 Risiko-Fans, feucht-fröhliche Junggesellenabschiede, nicht mehr ganz nüchterne Fahrgäste, die in die Stadt wollten - das …
„Ich fahre nicht mehr weiter“: Überforderte Schaffnerin stoppt Zug

Kommentare