+
Ein Lotto-Schein wird in Magdeburg ausgefüllt.

Lottozahlen

Lotto am Mittwoch: Die Gewinnzahlen

München - "Lotto am Mittwoch" sorgte auch diese Woche wieder für Mitfiebern bei vielen Spielern, die sehnsüchtig auf die Lottozahlen warteten. Hier lesen Sie die Gewinnzahlen.

Um 18.50 Uhr am Mittwoch war es wieder soweit: Glücksfee Heike Maurer hat die Lottozahlen gezogen. Falls Sie die Ziehung der Gewinnzahlen verpasst haben, können Sie hier sehen, ob Sie gewonnen haben.

Gewinnzahlen Lotto am Mittwoch (1. Mai 2013):

9, 12, 15, 16, 22, 28

Zusatzzahl: 5

Superzah l: 9

Spiel 77: 7 8 4 9 3 5 9

Super 6: 3 8 5 7 7 2

(Alle Angaben sind ohne Gewähr.)

Lottozahlen werden zwei Mal in der Woche gezogen. Termine sind Samstags ab 21.45 Uhr in der ARD und Mittwochs um 18.50 Uhr im ZDF. Der Spieleinsatz für eine Tippreihe beträgt 0,75 EUR zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr pro Spielschein. Die Gewinn-Chancen liegen bei 1:140 Millionen.

Lottospielen wird vom 4. Mai an teurer

Glücksfee Heike Maurer moderiert Mittwochs die Lottoziehung im ZDF. Kurz vor den 19 Uhr-heute-Nachrichten wird es spannend. Denn dann sind Kugeln und Geräte geprüft, und Heike Maurer gibt das Startkommando für die Ziehung.

Lesen Sie auch: Das neue Lotto: Teurer, aber auch lukrativer

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Verdacht auf Salmonellen! Rossmann ruft Babynahrung zurück
Wegen Salmonellengefahr hat die Drogeriekette Rossmann Milchnahrungsprodukte seiner Marke „Babydream“ zurückgerufen. Welche Produkte betroffen sind:
Verdacht auf Salmonellen! Rossmann ruft Babynahrung zurück
"Astro-Alex" Gerst übt für zweiten ISS-Flug
Deutschlands nächster Mann im All arbeitet hart, um sich auf seine zweite ISS-Mission vorzubereiten. Als erster Deutscher darf Alexander Gerst die Raumstation sogar …
"Astro-Alex" Gerst übt für zweiten ISS-Flug
Polizisten erschießen mit Messern bewaffneten Familienvater
Nach einem Streit mit ihrem Mann alarmiert eine 40-Jährige in Darmstadt die Polizei. Der Mann kommt den Beamten mit Messern entgegen. Danach fallen tödliche Schüsse.
Polizisten erschießen mit Messern bewaffneten Familienvater
Drohnen: Mit zunehmender Verbreitung wächst Markt für Abwehr
Nürnberg (dpa) - Der Drohnen-Boom beflügelt auch die Nachfrage nach Schutzmaßnahmen gegen potenziell gefährliche Flugobjekte.
Drohnen: Mit zunehmender Verbreitung wächst Markt für Abwehr

Kommentare