1. Startseite
  2. Welt

Lotto am Samstag vom 27.11.2021: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Erstellt:

Kommentare

Hier finden Sie die aktuellen Gewinnzahlen von Lotto am Samstag.
Hier finden Sie die aktuellen Gewinnzahlen von Lotto am Samstag. © Arne Dedert/dpa

Lotto am Samstag vom 27.11.2021: Hier finden Sie heute die aktuellen Lottozahlen. Im Jackpot sind 3 Millionen Euro.

Lotto am Samstag, 27.11.2021: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Das sind die aktuellen Lottozahlen vom Samstag, 27. November 2021

Lottozahlen (Spiel 6 aus 49): 7 - 14 - 15 - 29 - 36 - 37

Superzahl: 3

Spiel 77: 3 - 2 - 5 - 7 - 1 - 6 - 8

Super 6: 2 - 0 - 0 - 1 - 3 - 6

(Alle Angaben ohne Gewähr)

Lotto am Samstag: Ziehung heute im Live-Stream 

Die Ziehung der Lottozahlen 6 aus 49 können Sie heute - wie auch jeden Samstag - im Netz in einem Live-Stream verfolgen. Auf lotto.de wird die Ziehung stets um 19.25 Uhr als Stream gesendet. Auch die Gewinnzahlen der Zusatzlotterien Spiel 77 und Super 6 werden in diesem Rahmen bekanntgegeben.

Lotto am Samstag: So können Sie heute die Ziehung im TV sehen - aber nicht mehr live

Die Ziehung der Lottozahlen live im TV - das war einmal Bestandteil der deutschen TV-Kultur. Seit 2013 ist die Live-Ziehung der Lottozahlen am Samstag (wie auch am Mittwoch) Geschichte.

Dennoch zeigt auch das Fernsehen weiterhin die aktuellen Lottozahlen vom Samstag. Die Ziehung gibt es allerdings nicht mehr live zu sehen. Franziska Reichenbacher präsentiert jeden Samstag um 19.57 Uhr - kurz vor der Tagesschau - im Ersten die zuvor gezogenen Gewinnzahlen.

Lotto am Samstag: Wo kann ich heute Lotto 6 aus 49 online spielen

Sie können bei allen großen Lottoanbietern für die Samstags-Ziehung Lotto 6 aus 49 online spielen. Eine Möglichkeit bietet unter anderem Lotto.de, das Informationsangebot der im Deutschen Lotto- und Totoblock zusammengeschlossenen Landeslotteriegesellschaften.

Lotto am Samstag: Wie funktioniert Lotto 6 aus 49 eigentlich?

Wie lange kann ich am heutigen Samstag online Lotto 6 aus 49 spielen?

Das ist je nach Bundesland unterschiedlich. Hier finden Sie eine Übersicht, wie lange sie in welchem Bundesland an jedem Samstag Lotto 6aus49 spielen können - egal ob online oder bei einer Annahmestelle. Wichtig: Zwischen den Lotto-Annahmestellen kann es Unterschiede geben. Die Abgabetermine sind nicht einheitlich festgelegt.

BundeslandAnnahmeschluss für Lotto 6 aus 49 am Samstag
Baden-Württemberg19.00 Uhr
Bayern19.00 Uhr
Berlin19.00 Uhr
Brandenburg19.00 Uhr
Bremen19.00 Uhr
Hamburg18.59 Uhr
Hessen19.00 Uhr
Mecklenburg-Vorpommern19.00 Uhr
Niedersachsen19.00 Uhr
Nordrhein-Westfalen18.59 Uhr
Rheinland-Pfalz19.00 Uhr
Saarland19.00 Uhr
Sachsen19.00 Uhr
Sachsen-Anhalt19.00 Uhr
Schleswig-Holstein19.00 Uhr
Thüringen19.00 Uhr

Lotto am Samstag: Wie hoch ist meine Chance auf sechs Richtige?

Stochastik: Das ist nicht jedermanns Sache. 6 aus 49, die Wahrscheinlichkeit alle sechs Richtige zu haben, ist - kurz gefasst - wirklich sehr, sehr gering. Deshalb: Planen Sie keinen Lottogewinn in Ihre langfristige Finanzplanung ein.

Die Chance, alle Gewinnzahlen beim „Lotto am Samstag“ richtig anzukreuzen, liegt bei gerade einmal gut 1:139 Millionen. Ohne Zusatzzahl liegt die Gewinnchance bei 1:134 Millionen.

Sollten die ersten beiden Gewinnklassen unbesetzt bleiben, kann man den Jackpot auch mit fünf Richtigen plus Superzahl holen. Aber nur dann, wenn nach zwölf Ziehungen kein Sieger kam. Die Chance liegt in diesem Fall bei 1:542.008.

Die Übersicht über alle Gewinnchancen gibt es bei lottozahlenonline.de.

Lotto am Samstag: Was kostet heute die Teilnahme?

Beim Lotto spielt man generell ein Kästchen. Das ist ein Tipp und kostet beim Lotto 6 aus 49 einen Euro zuzüglich einer Bearbeitungsgebühr pro Spielschein. Zusätzlich können Lottospieler noch die Optionen Spiel 77 und Super 6 auswählen sowie an der Glücksspirale teilnehmen. Der Spieleinsatz für die Zusatzlotterien beträgt 2,50 Euro beim Spiel 77 und 1,25 Euro für eine Teilnahme bei Super 6. Die Teilnahme an der Glücksspirale kostet 5,00 Euro.

Spiel 6 aus 49: Welche Lottozahlen wurden bislang am häufigsten gezogen?

Welche Zahl sollte man auf jeden Fall ankreuzen? Und welche lieber nicht? Wer auf die Statistik vertraut, kann bei Lotto.de sehen, welche Zahlen am häufigsten gezogen* wurden. Es sind die 6, 26, 38, 33, 31, 41. Die sechs Zahlen, die bislang am seltensten gezogen wurden, sind: 45, 21, 20, 46, 44 und 30.

Ein nettes Tool gibt es bei 6aus49 Histogramm. Dort kann jeder Spieler prüfen, wie oft seine persönliche Glückszahl in den vergangenen Jahren gezogen wurde. Man kann auch seine sechs ganz eigenen Glückszahlen eingeben und sehen, ob diese schon einmal in dieser Kombination gezogen wurden.

In den USA wurde der Jackpot bei „Mega Millions“ tatsächlich geknackt: Über 1,6 Milliarden darf sich derjenige freuen, der die Zahlen 5, 28, 62, 65, 70 und die Zusatzzahl 5 hat.

Lotto am Samstag: Panne bei der Ziehung der Lottozahlen

Bei der Lotto-Ziehung (19.25 Uhr online über Lotto.de) kam es vor Wochen zu einer technischen Panne bei der Ziehung der Gewinnzahlen. Nachdem bereits vier Zahlen vom Lotto-Team gezogen wurden, hakte die Maschine kurz vor der Ausgabe der fünften Gewinnzahl. Während die Moderatorin bereits etwas panisch nach der Regie fragt, stellte sich kurz danach tatsächlich heraus: es gibt eine technische Panne bei der Ziehung der Lottozahlen!

Doch keine zwei Minuten später sorgte das Team von Lotto.de für einen Ersatz. In eine zweite noch leere Maschine wurden neue Kugeln eingeworfen, bis auf die bereits gezogenen vier Zahlen. Die Ziehung konnte fortgesetzt werden, auch an diesem Samstag kann ein Teilnehmer das ganz große Glück beim Lotto haben! Bei der Ausstrahlung um 19.57 Uhr in der ARD wurde die Panne jedoch nicht erwähnt.

Mittlerweile ist auch klar, wer sich nach der Chaos-Ziehung freuen darf: Spieler aus Oberbayern und Niedersachsen haben dank sechs Richtiger jeweils knapp zwei Millionen Euro gewonnen.

Video: Glückspilz gewinnt 877 Millionen Dollar

vf/sap

Erhalten Sie die wichtigsten Meldungen des Tages aus Bayern, Politik und Lokalem auf einen Blick – zusammengefasst von unserer Nachrichtenredaktion. Jetzt kostenlos den Merkur.de-Newsletter bestellen.

*Merkur.de ist Teil des bundesweiten Ippen-Digital-Redaktionsnetzwerks

Auch interessant

Kommentare