Loveparade-Katastrophe: neue Vorwürfe gegen Polizisten

Duisburg - Bei den Ermittlungen nach der Duisburger Loveparade-Katastrophe sind neue Vorwürfe gegen die Polizei laut geworden.

Nach Informationen des Nachrichtenmagazins “Der Spiegel“ hätten mehrere Ordner hätten über einen “möglicherweise verhängnisvollen Befehl“ eines leitenden Polizisten berichtet, schreibt das Magazin. Der Beamte habe am Nachmittag des 24. Juli die komplette Öffnung der Eingangsschleuse befohlen, obwohl die Veranstaltungsleitung zuvor das genaue Gegenteil angeordnet habe.

Bilder: Massenpanik auf der Loveparade

Bilder: Massenpanik auf der Loveparade

Bei der Massenpanik waren 21 junge Menschen zu Tode gedrückt und getrampelt worden. Mehrere hundert Techno-Anhänger waren verletzt worden.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Sternschnuppen im November 2019: So sehen Sie die Leoniden
Die Leoniden sind die wichtigsten Sternschnuppen im November 2019. Wir erklären, wann und wie Sie das Schauspiel am Himmel beobachten können.
Sternschnuppen im November 2019: So sehen Sie die Leoniden
Frostmond: Deshalb ist der Novembermond besonders - das raten Astrologen 
Am 12. November ist der Mond in die Vollmondphase eingetreten. Der Novembermond hat eine besondere Bezeichnung und wird im Volksmund als Frostmond bezeichnet. Astrologen …
Frostmond: Deshalb ist der Novembermond besonders - das raten Astrologen 
Gruppenvergewaltigung in Ulm: Mädchen (14) von Männern missbraucht - Polizei hat schlimmen Verdacht
Eine 14-Jährige soll in der Halloween-Nacht Opfer einer Gruppenvergewaltigung geworden sein. Die Polizei hat fünf Verdächtige ermittelt.
Gruppenvergewaltigung in Ulm: Mädchen (14) von Männern missbraucht - Polizei hat schlimmen Verdacht
Schüsse an einer High School bei Los Angeles: Zwei Tote und mehrere Verletzte
Bei einer Schießerei an einer High School in Santa Clarita in der Nähe von Los Angeles sind zwei Menschen ums Leben gekommen. Mehrere Schüler wurden verletzt.
Schüsse an einer High School bei Los Angeles: Zwei Tote und mehrere Verletzte

Kommentare