+
Die Münchnerin Sabrina Schramm schaffte es direkt ins Finale.

Wer krallt sich den begehrten Titel?

Zwei Deutsche im Finale der Luftgitarren-WM

Oulu - Nach der Fußball-WM ist vor der Luftgitarren-WM! Im finnischen Oulu liefern sich am Freitagabend 16 "Musiker" einen heißen Kampf um den Titel.

Daniel Oldemeier aus Paderborn hat sich für das Finale der Weltmeisterschaften im Luftgitarrespielen qualifiziert. Damit kämpfen am Freitagabend in der finnischen Stadt Oulu zwei Deutsche um den begehrten Titel. Als deutsche Meisterin war Sabrina Schramm aus München die Teilnahme in der Endrunde schon vorher sicher. Oldemeier ergatterte am Donnerstagabend noch einen Startplatz.

Insgesamt stehen 16 Luftgitarristen aus neun Ländern im Finale. Sie müssen ein einminütiges Rock- oder Metallstück auf ihrer imaginären Gitarre spielen. Der ungewöhnliche Wettbewerb findet zum 19. Mal in Oulu statt und lockt jedes Jahr bis zu 7000 Menschen in die Stadt.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Tödliche Hochzeit: Karaoke-Sänger ersticht Gast in Vietnam
Tödliche Messerattacke auf einer Hochzeit: In Vietnam hat ein Karaoke-Sänger einen Mann erstochen. Das eigentliche Ziel seines Angriffs überlebte schwer verletzt.
Tödliche Hochzeit: Karaoke-Sänger ersticht Gast in Vietnam
Wegen sechs Entenküken: Polizei sperrt Autobahn
Ungewöhnlicher Polizeieinsatz: Weil sich sechs Entenküken die Überholspur der A 602 für einen Feiertagsausflug ausgesucht haben, lassen die Beamten die Autobahn sperren.
Wegen sechs Entenküken: Polizei sperrt Autobahn
Schmuggel von Tieren aus dem Amazonas soll eingedämmt werden
Pfeilgiftfrösche und grüne Leguane landen immer wieder illegal in Europa. Der Schmuggel exotischer Tiere ist ein Milliardengeschäft - auch weil Papiere gefälscht werden. …
Schmuggel von Tieren aus dem Amazonas soll eingedämmt werden
17-Jähriger bleibt mit Omas Auto liegen - und zeigt sich kreativ
Berlin - Eine Woche vor seiner geplanten Führerscheinprüfung hat ein 17-Jähriger eine Spritztour mit Omas Auto unternommen - und diese gründlich verbockt.
17-Jähriger bleibt mit Omas Auto liegen - und zeigt sich kreativ

Kommentare