Lybien: Rotes Kreuz besorgt über Missbrauch seines Zeichens

Genf - Das Internationale Rote Kreuz hat die angebliche Verwendung seines Zeichens durch Kämpfer in Libyen verurteilt. Von Hubschraubern mit dem Emblem der Helfer sollen Minen abgeworfen worden sein.

Die Organisation sei “besorgt über die jüngsten Anschuldigen, dass die Zeichen des Roten Kreuzes und des Roten Halbmondes für militärische Ziele verwendet werden“, hieß es in einer Erklärung vom Montag. Genauere Angaben zu den Anschuldigungen machte das Rote Kreuz nicht.

Ein Sprecher der libyschen Rebellen hatte jedoch am Samstag erklärt, dass ein weißer Helikopter, den Regierungstruppen mit einem Logo des Roten Kreuzes getarnt hätten, im Hafen der belagerten Stadt Seeminen abgeworfen habe.

Die Truppen von Machthaber Muammar al Gaddafi hatten kürzlich begonnen, den Hafen der Stadt zu bombardieren, um Misrata komplett von der Außenwelt abzuschneiden. Dennoch erreichte ein Hilfsschiff des Roten Kreuzes am Montag die umkämpfte Stadt.

dapd

Rubriklistenbild: © pa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Italien kämpft gegen Hochwasser: Warnstufe Rot
Erst Schnee, Eisregen und starker Wind, dann Hochwasser. In Italien macht eine Schlechtwetterfront den Menschen zu schaffen. In der Gegend um Parma müssen viele mit …
Italien kämpft gegen Hochwasser: Warnstufe Rot
Heftige Explosion bei Gasstation in Österreich - Leitungen wieder in Betrieb
Ein Feuerball steht über dem kleinen Ort Baumgarten in Österreich. Am Vormittag ist es in einer Gasstation zu einer heftigen Explosion mit Großbrand gekommen. Das genaue …
Heftige Explosion bei Gasstation in Österreich - Leitungen wieder in Betrieb
Forscher entdecken Fossilien eines Riesenpinguins
Ein Pinguin in der Größe eines Erwachsenen - vor Millionen von Jahren watschelten solche Riesen über die Erde. In Neuseeland haben Forscher fossile Überreste einer …
Forscher entdecken Fossilien eines Riesenpinguins
Latte macchiato als physikalisches Modell
Für die meisten Menschen ist der Latte macchiato ein kulinarischer Genuss, der mit seinen hellen und dunklen Schichten auch optisch etwas hermacht. Physiker sehen darin …
Latte macchiato als physikalisches Modell

Kommentare