Metzger geköpft: Polizei rächt sich

Antananarivo - Brutaler Mord mit Folgen: In Madagaskars Hauptstadt haben Räuber einen Metzger brutal hingerichtet. Doch die Polizei fackelte nicht lange - und zückte die Waffen.

Auf der afrikanischen Tropeninsel Madagaskar haben schwer bewaffnete Männer einen Metzger in seinem Haus überfallen und mit einer Machete geköpft. Als Beute nahmen sie umgerechnet 350 Euro und 21 Gramm Gold mit.

Wenig später konnte die Polizei drei der Täter stellen. Sie seien bei einem Feuergefecht erschossen worden, berichtete die Zeitung “L'Express de Madagascar“. Zwei weitere Räuber flüchteten in die Hafenstadt Majunga, wo sie in eine Straßensperre gerieten. Als sie das Feuer auf die Beamten eröffneten, wurden sie ebenfalls erschossen. Sechs weitere Komplizen seien festgenommen worden.

In letzter Zeit häufen sich auf Madagaskar blutige Überfälle: Erst in der vergangenen Woche war ein 27-Jähriger in der Hauptstadt Antananarivo von einem Einbrecher mit Messerstichen getötet worden. Die Nachbarn des Opfers übten Lynchjustiz und erschlugen den Täter auf der Straße.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Fünf Verletzte bei Amoklauf in Schule
Monterrey - Ein 15-Jähriger feuert auf seine Lehrerin und Mitschüler. Dann richtet er die Waffe gegen sich selbst. Der Täter und drei Opfer schweben in Lebensgefahr.
Fünf Verletzte bei Amoklauf in Schule
2016 war wärmstes Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen
Washington/Genf (dpa) - Das Jahr 2016 war das wärmste Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen 1880. Es ist damit das dritte Hitze-Rekordjahr in Folge. Die weltweite …
2016 war wärmstes Jahr seit Beginn der Aufzeichnungen
Mord in Krefeld - Zehn Verdächtige festgenommen
Krefeld - Drei Monate nach dem Mord an einem Rentner in Krefeld hat die Polizei zehn Verdächtige festgenommen.
Mord in Krefeld - Zehn Verdächtige festgenommen
Erntehelfer schuftet sich zu Tode - Landwirt angeklagt
Freiburg - Beim Stapeln schwerer Heuballen im Hochsommer klagte er über gesundheitliche Probleme, doch der Landwirt gönnte dem rumänischen Erntehelfer keine Pause. Jetzt …
Erntehelfer schuftet sich zu Tode - Landwirt angeklagt

Kommentare