Als seine Freundin ausrutscht und von der Klippe stürzt, reagiert ein junger Mann nicht so, wie man es von ihm erwartet hätte.

Viraler Video-Hit

Mädchen stürzt von Klippe: Reaktion des Freundes schockiert das Netz

Wenn die eigene Freundin von einer Klippe stürzt, würden die meisten Männer vermutlich alles tun, um ihrer Liebsten zu helfen. Dieser junge Herr reagiert anders, als erwartet.

Vergangenes Jahr kursierte ein Video im Internet, das bei vielen Zuschauern heute noch Kopfschütteln verursacht. Darauf zu sehen ist ein junges Paar auf einer hohen Klippe. Unter ihnen schimmert kristallblaues Wasser. Das Mädchen bereitet sich gerade darauf vor, in die Tiefe zu springen, als es plötzlich ausrutscht und den Halt verliert.

Im Fallen greift die junge Frau instinktiv nach dem Bein ihres noch sitzenden Freundes. Doch anstatt seiner Liebsten zu helfen, zieht der Mann das Bein weg. Das Mädchen stürzt von den Klippen - und die Internetgemeinde echauffiert sich über den Vorfall.

Wie maennersache.de berichtet, kritisieren einige reddit-User die mangelnde Hilfsbereitschaft des Mannes. Andere wiederum nehmen ihn sogar in Schutz. Es sei „eine natürlich Reaktion, defensiv zu agieren, wenn jemand nach den eigenen Gliedmaßen greift“.

So oder so stockt einem beim Ansehen des Videos der Atem:

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Mit Axt und Molotow-Cocktail: Nächster Schüler-Angriff in Russland
Zum dritten Mal innerhalb einer Woche greift ein Schüler in Russland seine Mitschüler an. Diesmal explodiert sogar ein Molotow-Cocktail. Sechs Menschen werden verletzt.
Mit Axt und Molotow-Cocktail: Nächster Schüler-Angriff in Russland
Orkantief „Friederike“: Menschen mit Flugangst sollten dieses Video nicht ansschauen
Das zum Orkan hochgestufte Sturmtief „Friederike“ hat in Deutschland acht Menschen das Leben gekostet und eine Schneise der Verwüstung hinterlassen. Alle aktuellen …
Orkantief „Friederike“: Menschen mit Flugangst sollten dieses Video nicht ansschauen
Sieben Jahre Haft für Waffenhändler vom Münchner Amoklauf
Neun Todesopfer, eine Stadt in Panik: Der Amoklauf eines Schülers hat im Juli 2016 München schwer getroffen. Der Verkäufer der Tatwaffe soll nun jahrelang ins Gefängnis.
Sieben Jahre Haft für Waffenhändler vom Münchner Amoklauf
Sieben Jahre Haft für Waffenhändler vom Münchner Amoklauf
Neun Todesopfer, eine Stadt in Panik: Der Amoklauf eines Schülers hat im Juli 2016 München schwer getroffen. Der Täter erschoss sich selbst und kann nicht zur …
Sieben Jahre Haft für Waffenhändler vom Münchner Amoklauf

Kommentare