+
Ein Hai (Archivbild) hat ein fünfjähriges Mädchen vor der Küste des US-Staats North Carolina angegriffen und schwer verletzt.

Mädchen (5) in USA von Hai schwer verletzt

Ocracoke - Ein fünfjähriges Mädchen ist vor der Küste des US-Staats North Carolina von einem Hai angegriffen und schwer verletzt worden.

Das Kind war am Dienstag zusammen mit seinen Eltern vor der Ferieninsel Ocracoke Island schwimmen, als es von dem Tier attackiert wurde, wie eine Mitarbeiterin des National Park Service dem Fernsehsender WNCT-TV sagte. Die Fünfjährige erlitt Verletzungen am rechten Bein und wurde ins Krankenhaus geflogen. Ihr Zustand wurde am Mittwoch als kritisch beschrieben.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Polizei zerschlägt bundesweit tätige Babymilch-Diebesbande
Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat einer bundesweit agierenden Babymilch-Diebesbande das Handwerk gelegt. Der Razzia gingen monatelange verdeckte Ermittlungen voraus.
Polizei zerschlägt bundesweit tätige Babymilch-Diebesbande
Zehntausende harren trotz Gefahr an Vulkan auf Bali aus
Jakarta (dpa) - Trotz unmittelbarer Gefahr harren auf der Ferieninsel Bali rund um den Vulkan Mount Agung immer noch mehrere zehntausend Menschen aus. Mehr als 62 000 …
Zehntausende harren trotz Gefahr an Vulkan auf Bali aus
Zelle statt Wahlkabine - so schnappte die Polizei einen Betrunkenen
Ein 46-Jähriger wollte am Sonntagabend eigentlich nur seine Stimme bei der Bundestagswahl abgeben. Am Ende landete der betrunkene Mann im Knast.
Zelle statt Wahlkabine - so schnappte die Polizei einen Betrunkenen
Goldenes Hinterteil - Mann beim Schmuggeln erwischt
In Sri Lanka haben Grenzbeamten einen Mann beim Schmuggeln erwischt. Fundort und Menge der „heißen Ware“ war aber außergewöhnlich.
Goldenes Hinterteil - Mann beim Schmuggeln erwischt

Kommentare