+
Wegen sexueller Misshandlung einer 13-Jährigen hat die Polizei Ermittlungen gegen mehrere 16-Jährige eingeleitet.

Ermittlungen laufen

13-Jährige sexuell missbraucht - mehrere Täter im Verdacht 

Freiburg - Nach der sexuellen Misshandlung eines 13 Jahre alten Mädchens in Freiburg ermittelt die Polizei gegen mehrere 16-Jährige.

Gegen einen der Jugendlichen wurde am Freitag Haftbefehl erlassen, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft mit. Er sitze in Untersuchungshaft. Er sei dringend verdächtig, Sexualstraftaten begangen zu haben. Wegen anderer Gewalttaten und wegen Eigentumskriminalität war er den Angaben zufolge bereits zuvor mit dem Gesetz in Konflikt geraten. Auch gegen seine mutmaßlichen Komplizen werde ermittelt. Die Polizei habe zur Aufklärung des Falls eine Ermittlungsgruppe gebildet.

Das Mädchen war Ende September in Freiburg bewusstlos in der Nähe eines Spielplatzes gefunden worden. Es hatte den Ermittlungen zufolge mit mehreren Jugendlichen gemeinsam Alkohol getrunken und war dann Opfer sexueller Übergriffe geworden. Wie viele Täter es genau gegeben habe, müsse die Polizei erst noch ermitteln, hieß es.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

So machen sich Bakterien und Keime in der Klinik breit
US-Forscher haben eine neu eröffnetes Krankenhaus genau unter die Lupe genommen. Bakterien und Keime hatten die Wissenschaftler dabei im Visier.  
So machen sich Bakterien und Keime in der Klinik breit
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Ein Reproduktionsmediziner in den Niederlanden hat seinen Beruf scheinbar etwas zu ernst genommen. Der Arzt soll mit eigenem Sperma mindesten 19 Kinder gezeugt haben. 
Kinderwunsch? Arzt half wohl mit seinem Sperma
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Saarbrücken - Jeden Mittwoch warten die Spieler auf das Ergebnis der Ziehung. Hier sind die Lottozahlen vom 25. Mai 2017.
Lotto am Mittwoch: Das sind die Gewinnzahlen
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür
Bei der Jagd auf eine Spinne hat ein Mann am Mittwoch die Polizei in Essen in Alarmbereitschaft versetzt. Mehrere Beamte riegelten den vermeintlichen Tatort ab, bis sich …
Mann schlägt Spinne tot - plötzlich steht die Polizei vor der Tür

Kommentare