Fahraufnahme eines BMW 7er (E65) darüber ein Ausschnitt aus dem Facebook-Video.
+
Ein Drift mit einem BMW 7er (E65) ist im österreichischen Örtchen Vomp (Tirol) gewaltig in die Hose gegangen.

„I glaub, i spinn!“

Blamable Drift-Aktion mit BMW 7er vor McDonald‘s wird Social-Media-Hit

  • Sebastian Oppenheimer
    vonSebastian Oppenheimer
    schließen

In Österreich ist ein Drift im Örtchen Vomp mit einem BMW 7er gewaltig in die Hose gegangen. Der Fahrer und seine Mitstreiter blamierten sich mächtig – und wurden dabei auch noch gefilmt.

Vomp – Ach ja, mit so einem gekonnten Drift kann man mächtig Eindruck schinden. Dumm nur, wenn man noch nicht genügend Fahrpraxis hat. Dann endet so eine lässige Aktion schon mal in einer mega-peinlichen Lachnummer. Genau das ist nun offensichtlich ein paar jungen Männern in Österreich passiert. In einem Video, das aktuell in den Sozialen Medien kursiert, sieht man sie mit einem schwarzen BMW 7er der Generation E65 mit qualmenden Reifen durchstarten*– doch schon ein paar Sekunden später....

Offenbar geriet der Drift außer Kontrolle und die Burschen wurden von einer Betonmauer „ausgehebelt“. Der schwarze BMW 7er rutschte so unglücklich darauf, dass er sich weder vor noch zurückbewegen ließ. Die „Drifter“ waren somit gestrandet. Das ist dann natürlich doppeltes Pech, wenn man nach so einer unglücklichen Aktion auch noch festsitzt. Jetzt – im zweiten Teil – hat das Video nun auch Ton. „I glaub, i spinn!“, hört man jemanden sagen. Zudem ist im Hintergrund das Lachen mehrerer Frauen zu vernehmen. *24auto.de ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Auch interessant

Kommentare