1 von 11
In Deutschland leidet jeder fünfte Mann unter sexueller Unlust. Oftmals sind Errektionsstörungen die Ursache für die Lustlosigkeit. Manchmal haben Männer aber auch einfach "keinen Bock" - und lassen sich dann entsprechende Ausreden einfallen. Eine repräsentative Umfrage durch Anson Marketing hat nun die häufigsten Gründe aufgedeckt. "Kopfschmerzen" und "Migräne", die stereotypischen Ausreden der Frau, sind nicht dabei.
2 von 11
37 Prozent jammern, dass sie am nächsten Morgen früh aufstehen müssen.
3 von 11
35 Prozent entschuldigen sich mit dem Stress im Büro, der ihnen übel mitspielt.
4 von 11
28 Prozent der Lustlosen gestehen, dass sie mit ihren Gedanken woanders sind.
5 von 11
23 Prozent behaupten, sie fühlten sich nicht wohl.
6 von 11
23 Prozent klagen über Rückenschmerzen.
7 von 11
19 Prozent erklären sich nicht weiter, aber beschweren sich, dass Frauen eben immer könnten, Männer aber nicht.
8 von 11
19 Prozent behaupten, sie würden die Partnerin nicht mit ihrer Erkältung anstecken wollen.

Wenn ER keine Lust auf Sex hat: Die beliebtesten Ausreden

Sex: Ausreden, wenn Männer keine Lust haben

Auch interessant

Meistgesehene Fotostrecken

Tote und Verletzte nach Schiffsunglück in Kolumbien
Das Freizeitschiff "El Almirante" ist mit etwa 150 Passagieren auf einem bei Touristen beliebten Stausee unterwegs. Dann sinkt es plötzlich. Die Zahl der Opfer kann noch …
Tote und Verletzte nach Schiffsunglück in Kolumbien
Feuerwehr bekämpft Großbrand in Jacobs-Werk
Enormen Schaden richtete ein Großbrand im Jacobs-Werk in Elmshorn angerichtet. Dort arbeiten rund 100 Menschen
Feuerwehr bekämpft Großbrand in Jacobs-Werk
Bilder von der Explosion eines Tanklastzugs in Pakistan
Islamabad - Nach der Explosion eines Tanklastzugs nahe der ostpakistanischen Stadt Bahawalpur ist die Zahl der Toten auf 153 gestiegen.
Bilder von der Explosion eines Tanklastzugs in Pakistan
Boot mit Touristen gekentert: Mindestens sechs Tote und 31 Vermisste
Das Freizeitschiff „El Almirante“ ist mit 150 Passagieren auf einem Stausee unterwegs, als es plötzlich zu sinken beginnt. Die Zahl der Opfer kann noch steigen.
Boot mit Touristen gekentert: Mindestens sechs Tote und 31 Vermisste

Kommentare