+
Frauen sind im Internet eher auf der Suche nach einer langfristigen Partnerschaft.

Jetzt haben wir es schriftlich

Also doch: Männer wollen immer nur Sex

München - Langzeit-Kuschler oder Kurzzeit-Playboy? Eine aktuelle Studie untersucht die Vorlieben von Männern und Frauen beim Online-Dating. Und kommen zu diesen Ergebnissen:

Männer sind im Internet öfter auf der Suche nach unverbindlichen Sex-Kontakten als Frauen. Das geht aus einer aktuellen Studie der Ludwig-Maximilians-Universität und des Online-Dating-Vergleichsportals zu-zweit.de hervor, die das Verhalten beider Geschlechter auf Internet-Dating-Portalen unter die Lupe nimmt.

Insgesamt haben die Sozialforscher für die Untersuchung rund 4000 Facebook-Profile untersucht und anhand der dort gemachten Angaben verglichen. Das Ergebnis, das nun auf dem Online-Portal der "Welt" veröffentlicht wurde, geht ebenfalls hervor, dass Frauen dagegen eher auf der Suche nach festen Beziehungen sind.

Anonymer Sex oder feste Partnerschaft?

Ganze 41 Prozent der Männer sind regelmäßig auf Sex-Dating-Seiten unterwegs, nach einer Bindung fürs Leben klingt das nicht. Ein Drittel der Männer versucht sein Glück bei eher lockeren Single-Börsen. Nur 24 Prozent begeben sich auf der Suche nach einer Beziehung, die länger hält als eine Nacht, auf die Internetseiten der sogenannte Partnervermittlungen. Dort wird aufwändig nach bestimmten Algorithmen nach dem perfekten Partner geforscht.

Bei Frauen sind die Single-Börsen auf Platz eins im Vergleich, Partnervermittlungen spielen laut "Welt" bei 34 Prozent der Damen aber ebenfalls eine große Rolle. Sex-Dating-Portale würden hingegen nur von einer geringen Anzahl von Frauen angesteuert: Gerade mal 15 Prozent wollen unverbindlichen Sex im Internet finden.

Lesen sie dazu auch

Jeder Zweite träumt von Sex mit Kollegen

Die besten Orte für prickelnden Sex

Die besten Orte für prickelnden Sex

VF

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Scherz oder Sensation? Riesen-Aufregung um diese Mars-Bilder
Der Kartendienst Google Maps zeigt auf dem Mars einen größeren Gebäudekomplex an. Die Aufnahmen sorgen für Verwirrung: Kann das wirklich sein? Oder ist alles bloß ein …
Scherz oder Sensation? Riesen-Aufregung um diese Mars-Bilder
Nach Horror-Tat: Höchststrafe für Sexualstraftäter
Einen Sexualstraftäter, der zur Vertuschung ein Missbrauchsopfer eine Staumauer hinabstürzte, erwartet nun ein vernichtendes Schicksal.
Nach Horror-Tat: Höchststrafe für Sexualstraftäter
Noch keine Spur von vermisstem Deutschen auf indonesischer Insel
Schon seit einer Woche ist ein Deutscher auf einer indonesischen Insel verschwunden. Bislang fehlt jede Spur.
Noch keine Spur von vermisstem Deutschen auf indonesischer Insel
Deutsche Behörden suchen nach gefährlichen Hochhäusern
Folge der britischen Katastrophe mit 80 Toten: Mieter eines geräumten Hochhauses in Wuppertal dürfen vorerst nicht zurück. Feuerwehren klagen, dass Gefahren von …
Deutsche Behörden suchen nach gefährlichen Hochhäusern

Kommentare