Magdeburg lädt alle Ottos ein

Magdeburg - Die seit einem Jahr als Ottostadt werbende Stadt Magdeburg lädt alle Ottos aus ganz Deutschland zum 1. Otto-Treffen ein.

“Zum ersten Mal bietet sich ein Anlass für alle Menschen, die mit Vor- oder Nachnamen Otto heißen, sich an einem Ort zu treffen und sich auszutauschen“, sagte Oberbürgermeister Lutz Trümper (SPD) am Freitag. “Gerade in Zeiten von Facebook und virtueller Kommunikation wollen wir ein Forum für den persönlichen Kontakt bieten.“ Die Stadt hofft, dass mehr als 1000 Ottos zu dem Treffen vom 1. bis 3. Juli kommen.

Magdeburg ist mit zwei bedeutenden Ottos verbunden: Kaiser Otto der Große (912-973) gilt als Gründer des Heiligen Römischen Reiches deutscher Nation und als ein Wegbereiter des heutigen Europa. Er ist im Magdeburger Dom begraben. Der Wissenschaftler Otto von Guericke (1602-1686) war unter anderem Bürgermeister von Magdeburg. Er demonstrierte mit seinem Halbkugelversuch ein Vakuum.

dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Niedrigste Zahl der Verkehrstoten seit gut 60 Jahren
Wiesbaden - Die Zahl der Verkehrstoten ist auf den niedrigsten Stand seit mehr als 60 Jahren gesunken. Dennoch war es das unfallreichste Jahr Deutschlands.
Niedrigste Zahl der Verkehrstoten seit gut 60 Jahren
Er ist hundert Jahre alt und springt noch immer mit dem Fallschirm
Brørup  - Der Däne Karl Christensen ist 100 Jahre alt und traut sich im hohen Alter Sachen, bei denen Jüngere mit den Knien schlottern. Auch einen Weltrekord will er …
Er ist hundert Jahre alt und springt noch immer mit dem Fallschirm
Amsterdam: Bruchlandung wegen schwerer Sturmböen
Amsterdam - Glimpflicher Ausgang einer harten Landung bei Sturm: Am Amsterdamer Flughafen ist eine Passagiermaschine mit 59 Insassen an Bord nur knapp einem schweren …
Amsterdam: Bruchlandung wegen schwerer Sturmböen
Leben möglich? Flüssiges Wasser auf erdähnlichen Planeten gefunden
Berlin - Könnten Menschen auf den neu entdeckten Planeten bei dem Roten Zwergstern Trappist-1  leben? Eine wichtige Voraussetzung dafür ist vorhanden: flüssiges Wasser.
Leben möglich? Flüssiges Wasser auf erdähnlichen Planeten gefunden

Kommentare