Hat er Bilder ins Internet gestellt?

Spanner schaut Frauen mit Kamera unter den Rock

Mainz - Mit einer kleinen Kamera hat ein Mann am Mainzer Hauptbahnhof mehreren Frauen unter die Röcke geschaut. Seine Mini-Kamera hatte der Voyeur trickreich zum Einsatz gebracht. 

Die Ermittler prüfen nun, ob der Mann möglicherweise Daten ins Internet gestellt habe, sagte eine Polizeisprecherin am Freitag. Es gehe um den Vorwurf sexueller Belästigung.

Der 57-Jährige hatte die Mini-Kamera an einer schwarzen Umhängetasche so befestigt, dass er sie Frauen unter die Röcke halten konnte. Eine Streife der Bundespolizei bemerkte am Donnerstag, dass der Mann mehrmals hinter Frauen mit kurzen Röcken her war und nah an sie herantrat.

dpa

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf
Kein trinkbares Wasser, keine Medikamente, keine Ärzte: Millionen Kinder sterben jedes Jahr an eigentlich vermeidbaren Krankheiten. Besonders dramatisch ist ihre Lage in …
Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?
Zeitumstellung 2017 auf Winterzeit: Wann werden die Uhren wieder umgestellt? Werden Sie vor- oder zurückgestellt? Alle Infos zur Zeitumstellung im Herbst.
Zeitumstellung 2017: Wann werden die Uhren wieder auf Winterzeit umgestellt?
Richter verhandeln über umstrittenen "Autofahrer-Pranger"
Ist es ein Beitrag zur Sicherheit im Straßenverkehr - oder ein Internet-Pranger? Ein Portal zum Bewerten von Autofahrern verstößt nach Ansicht von Datenschützern gegen …
Richter verhandeln über umstrittenen "Autofahrer-Pranger"
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Hier finden Sie die aktuellen Lottozahlen vom Mittwoch. 1 Million Euro lagen im Jackpot.
Lotto am Mittwoch vom 18.10.2017: Das sind die aktuellen Lottozahlen

Kommentare