Wütender Dickhäuter

Elefant tötet Jungen (4)

Kuala Lumpur - Ein wütender Elefant hat im Norden Malaysias ein Motorrad gerammt und einen darauf mitfahrenden Vierjährigen tödlich verletzt.

Die Mutter des Jungen habe ein gebrochenes Bein, der Vater sei unverletzt geblieben, teilte die Polizei am Sonntag mit. Die Familie sei am Samstag im Bundesstaat Kelantan auf dem Weg zur Ernte auf einer Gummibaumplantage gewesen, als der Elefant plötzlich auf die Straße gestürmt sei und das Motorrad gerammt habe. Was das Tier in Rage gebracht hatte, war unklar. Es solle eingefangen und zurück in den Wald gebracht werden, hieß es.

dpa

Rubriklistenbild: © dpa

Auch interessant

Meistgelesene Artikel

Unwetter legen mehrere Regionen lahm
Gewitter mit heftigen Regengüssen sind am Freitagabend über Deutschland gezogen. Besonders heftig traf es Bayern - mindestens 20 Menschen wurden hier bei Unwettern …
Unwetter legen mehrere Regionen lahm
Chiemsee-Summer-Festival nach Unwetter abgesagt
Zehn Menschen seien ins Krankenhaus gekommen. „Es gibt keine lebensbedrohlichen Verletzungen, was uns sehr erleichtert.“
Chiemsee-Summer-Festival nach Unwetter abgesagt
Unwetter ziehen über mehrere Bundeländer
Ob Bayern, Sachsen oder Baden-Württemberg: Unwetter zogen über mehrere Regionen - und sorgten für Veranstaltungs-Unterbrechungen und Verkehrsstörungen.
Unwetter ziehen über mehrere Bundeländer
Frau verliert Handy mit intimen Fotos - und wird jetzt von Unbekannten erpresst
Ein Paar aus Essen hat das Smartphone unbeobachtet liegen lassen. Darauf befanden sich intime Bilder. Jetzt werden Fotis Kakagiannis (42) und seine Frau Shima (38) damit …
Frau verliert Handy mit intimen Fotos - und wird jetzt von Unbekannten erpresst

Kommentare